Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Frundsbergfest in Mindelheim: Viel Holz, 200 Liter Farbe und Tausende Schrauben

Frundsbergfest in Mindelheim
07.05.2015

Viel Holz, 200 Liter Farbe und Tausende Schrauben

Wer will fleißige Handwerkser sehn? Mit vereinten Kräften schraubten, hämmerten und sägten die Mitglieder von Durahaufa und Mindelonia, um einen Wehrgang zu bauen, in dem sie beim Frundsbergfest Gäste bewirten wollen.
4 Bilder
Wer will fleißige Handwerkser sehn? Mit vereinten Kräften schraubten, hämmerten und sägten die Mitglieder von Durahaufa und Mindelonia, um einen Wehrgang zu bauen, in dem sie beim Frundsbergfest Gäste bewirten wollen.
Foto: Michael Lindemann

Mindelonia und Durahaufa bauen gemeinsam einen Wehrgang. Dort soll auch Gästen des Mindelheimer Frundsbergfests etwas geboten werden

 Ein großes, massives Holzgebilde entsteht gerade „Im Eichet“. Kräftig wurde dort gehämmert, gesägt und geschraubt. Es handelt sich um einen Wehrgang, der bei zukünftigen Frundsbergfesten eingesetzt werden soll. Dort soll er die Hütte ersetzen, in der die Mindelonia und der Durahaufa ihre Gäste seit sechs Jahren bewirteten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.