Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. GeschichteMindelheimer Zeitung: Sebastian Kneipp streift durch seine Stadt

GeschichteMindelheimer Zeitung
11.08.2018

Sebastian Kneipp streift durch seine Stadt

Zeichner Thomas von Wikullil, Manfred Gittel und Peter Pohl alias Pfarrer Kneipp (von links) präsentierten gestern das neue Buch „Kneipp streift durch Bad Wörishofen“.
Foto: Helmut Bader

Der Bad Wörishofer Autor Manfred Gittel präsentiert sein neues Buch, das auch als „ungewöhnlicher Stadtführer“ nützlich sein kann. Ab sofort ist es auch bei der

Die Idee, Sebastian Kneipp einmal von seinem Denkmal herunter zu holen, ihn durch die heutige Stadt spazieren zu lassen und zu überlegen, welche Gedanken er sich dazu machen würde, hat einen ganz besonderen Reiz. Manfred Gittel hat dies zusammen mit dem Grafiker und Illustrator Thomas von Wikullil und mit Peter Pohl in der Gestalt von Pfarrer Kneipp persönlich anlässlich seiner Buchpräsentation „Kneipp streift durch Bad Wörishofen“ nun auch mit einem kleinen Sketch im Kurhaus getan. Anlass dafür war das Jubiläum 115 Jahre Kneippdenkmal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.