1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gesundheitstage: So kommt die Gesundheit in Balance

Bad Wörishofen

14.02.2020

Gesundheitstage: So kommt die Gesundheit in Balance

Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher beleuchtet am Freitag, 27. März um 20 Uhr im Kurtheater in seinem Vortrag „Keep Change. Keine Angst vor Wandlungen“ neue Einblicke in das sich stetig verändernde Leben.

Lassen sich Gene steuern? In Bad Wörishofen erwartet die Gäste ein Zusammenspiel von Wissenschaft, Unterhaltung und Kultur. Der Vorverkauf hat begonnen.

Eine ganze Reihe prominenter und namhafter Referenten ist in Kürze in Bad Wörishofen zu Gast. Die mittlerweile siebten Gesundheitstage stehen vor der Tür. Unter dem Titel „Rundum Balance in Bad Wörishofen“ dreht es sich von Donnerstag, 26. März, bis Sonntag, 29. März, alles um das „Leben in Balance“. Das ausgewogene Zusammenspiel aus wissenschaftlichen Beiträgen, Unterhaltung und Kultur verspricht ein Programm in Balance in Sebastian Kneipps Wirkungsstätte.

Prof. Dr. Heinrich Leonhardt eröffnet mit seinem Vortrag „Unsere Gene lassen sich steuern“ die Bad Wörishofer Gesundheitstage am Donnerstag, 26. März, um 20 Uhr im Kurtheater. Forschungsergebnisse hätten gezeigt, dass der eigene Lebensstil, Essgewohnheiten und auch das Lebensumfeld maßgeblich zur Gesundheit beitragen, heißt es in der Ankündigung des Kur- und Tourismusbetriebs.

Kneipps Therapie, biomedizinisch begründet

Sebastian Kneipps erfolgreiche ganzheitliche Therapie könne heute von Wissenschaftlern wie Leonhardt biomedizinisch begründet werden. Er selbst ist Inhaber des Lehrstuhls für Humanbiologie und Bio-Imaging am Forschungszentrum für Molekulare Biosysteme an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher beleuchtet dann am Freitag, 27. März, um 20 Uhr im Kurtheater in seinem Vortrag „Keep Change. Keine Angst vor Wandlungen“ neue Einblicke in das sich stetig verändernde Leben. Themenbereiche wie Bewusstsein, Spiritualität, Besinnung und Ruhe werden in weiteren Veranstaltungen behandelt. Josef Epp referiert über die „Spiritualität als heilsame Lebenskraft“, Dr. Manfred Fischer stellt Kneipps Lieblingskräuter und ihre Wirkungen vor.

Musikalisches Highlight ist am Samstag, 28. März, um 20 Uhr der Auftritt von Clara Shen im Kurtheater. Die junge Violinistin verzaubert mit Werken von Ludwig van Beethoven, César Franck, Pablo de Sarasate und P.I. Tschaikowski.

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die Schirmherrschaft übernommen. Organisatoren sind der Kurbetrieb, der evangelische Kirche, die katholische Erwachsenenbildung Forum Bad Wörishofen, die katholische Kurseelsorge und der Kneipp-Bund organisiert. Tickets für die Eröffnungsveranstaltung Heinrich Leonhardt, den Vortrag von Werner Tiki Küstenmacher sowie für das Konzert mit Clara Shen und Tatiana Chernichka gibt es unter anderem bei der Mindelheimer Zeitung. (mz)

Das Programm der Gesundheitstage in Bad Wörishofen:

  • Donnerstag, 26. März
  • 11 Uhr Treffpunkt: Steinbrunnen am Kurhaus – bei Regen im Kurhaus – Seminarraum (OG) Waldbaden und Qi Gong mit Maria Rück
  • 14 Uhr Kurhaus – Seminarraum (OG) „Mach mit – halt den Rücken fit!“ mit Andrea Burkhardt
  • 15.30 Uhr KurhausKurtheater „Mein gesunder Darm” Jubiläumsvortrag mit Prof. Dr. Lang. Eintritt frei.
  • 16.45 Uhr Kurhaus – Seminarraum (OG) „Sanftes Yoga“ mit Toni Fenkl.
  • 20 Uhr Kurtheater – Eröffnungsveranstaltung „Unsere Gene lassen sich steuern” mit Dr. Heinrich Leonhardt.
  • Freitag, 27. März
  • 11 Uhr Kurhotel Sonnengarten, „Aqua Fitness“ mit Andrea Burkhardt.
  • 15 Uhr Treffpunkt: Waldkapelle im Stadtgarten Thema: „Gepflanzt wie ein Baum am Wasser” (Psalm 1) Spirituelle Wanderung mit Pfarrerin Susanne Ohr und Margot Kaltenecker – Bei jedem Wetter.
  • 20 Uhr KurhausKurtheater „Keep Change. Keine Angst vor Wandlungen” Vortrag mit Werner Tiki Küstenmacher.
  • Samstag, 28. März
  • 10 bis 12 Uhr Evang.-luth. Gemeindezentrum, Studio Workshop I: Marion Küstenmacher „Gesund-Sein durch Bewusstseinsentwicklung”.
  • 12 Uhr Evang.-luth. Erlöserkirche Pfr. i.R. Dr. Herbert Specht und Kantorin Tanja Schmid „Besinnung zur Mittagszeit” Eintritt frei.
  • 14.30 bis 15.45 Uhr Evang.-luth. Gemeindezentrum, Studio Workshop II: Dr. Manfred Fischer „Ein Dutzend der wichtigsten Kräuter”.
  • 16 bis 17 Uhr Evang.-luth. Gemeindezentrum, Saal Vortrag: Josef Epp „Spiritualität als heilsame Lebenskraft” .
  • 19.30 Uhr Evang.-luth. Erlöserkirche Pfarrerin Susanne Ohr und Kantorin Tanja Schmid mit Team Taizegebet „Im Dunkel unsrer Nacht, entzünde das Feuer, das nie mehr erlischt” Eintritt frei.
  • 20 Uhr, KurhausKurtheater „Rising Star Clara Shen in concert” Konzert mit Clara Shen (Violine) und Tatiana Chernichka (Klavier).
  • 20.30 bis 22 Uhr, Evang.-luth. Erlöserkirche, Nebenraum „Nachtcafé” Raum für Gespräche bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wein
  • Sonntag, 29. März
  • 10 Uhr Evang.-luth. Erlöserkirche Gottesdienst zum Thema: „Gepflanzt wie ein Baum am Wasser” (Psalm 1)
  • 10.15 Uhr Gottesdienst St. Justina
  • 11.15 Uhr, Evang.-luth. Gemeindezentrum, Saal „Waldtherapie” Vortrag mit Prof. Dr. Dr. Angela Schuh.
  • Vorverkauf Tickets für die siebten Bad Wörishofer Gesundheitstage gibt es bei der Mindelheimer Zeitung in den Geschäftsstellen in Bad Wörishofen (Telefonnummer 08247/35035) und Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/991375.


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren