Melolino Award

18.06.2016

Jubel in Dorschhausen

Das Klarinettenquintett Dorschhausen mit den weiteren Preisträgern bei der Siegerehrung des Melolino-Awards.
Bild: Harald Klofat

2000 Euro für die Musiktalente der Stadt

Jubel beim Klarinettenquartett Dorschhausen: Die vier jungen Musikerinnen gewannen den ersten Preis des Melolino Awards. Die Preisverleihung fand im Haus zum Gugger in Bad Wörishofen statt.

„Die Förderung der musikalischen Jugend ist ein Herzensanliegen des Ehepaars Maria und Hans Kania“, sagte Bürgermeister Paul Gruschka in seiner Laudatio, „mit dem Melolino-Award hat das Ehepaar Kania eine Auszeichnung wiederbelebt, die Schülerinnen und Schülern oder ehemligen Schülern der städtischen Irmgard Seefried Sing- und Musikschule zugute kommt.“

Zur festlichen Verleihung der Awards waren nicht nur der Bürgermeister, sondern auch zahlreiche Stadträte sowie Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule ins Haus zum Gugger in Bad Wörishofen gekommen. Musikschulleiter Magnus Blank führte durch den Abend, die Jury-Vorsitzende Sybille Dörner gab mit ihm die Preisträger bekannt. Die Gewinner stellten sich mit kurzen Musikstücken dem Publikum vor. Insgesamt ist der Melolino Award mit 2000 Euro dotiert. Über den ersten Preis und 800 Euro freuen sich Melanie Jakob, Lena Berchtold, Andrea Oberstaller und Simone Huber vom Klarinettenquartett Dorschhausen. Mit 500 Euro ist der zweite Preis ausgestattet. Er ging an den Trompeter Julian Schmolke und den dritten Preis in Höhe von 250 Euro erhielt die Flötistin Bernadette Mayr. Förderpreise in Höhe von jeweils 100 Euro wurden an Miriam Maier (Geige), Ramona Steiner (Saxofon) und Jeannine Egger (Querflöte) vergeben.

„Das Preisgeld soll Ansporn und Motivation für die jungen Musikerinnen und Musiker sein und dazu beitragen, das Talent der Jugendlichen weiter zu fördern“, sagte Bürgermeister Gruschka und fügte hinzu: „Bad Wörishofen ist auch eine Stadt der Kinder und der Jugend, dafür setzt der Melolino Award ein klares Zeichen.“ (hak)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
KAYA2728.JPG
Bad Wörishofen

Haftstrafen nach Einbrüchen in Vereinsheime

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen