Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim: Die Unterallgäuer Bauern treibt die Angst um

Mindelheim
17.09.2019

Die Unterallgäuer Bauern treibt die Angst um

Vertreter des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter BDM suchten das Gespräch mit Landrat Hans-Joachim Weirather (links) und dem Veterinäramt. Von links: Landrat Hans-Joachim Weirather, Anton Reiber und Hermann Hasel vom BDM, Dr. Armin Randelzhofer vom Veterinäramt, Josef Frey und Bernhard Sirch vom BDM, Veterinäramtsleiter Dr. Alexander Minich, Manfred Gromer und Stephan Sontheimer vom BDM.
Foto: Büchele/LRA

BDM-Vertreter befürchten im Gespräch mit Landrat Weirather und dem Veterinäramt überzogene Kontrollen ihrer Betriebe.

Tierschutz, die Blauzungenkrankheit und die Nitratbelastung im Wasser – diese drei Themen brennen den Unterallgäuer Milchbauern derzeit unter den Nägeln. Deshalb kamen Vertreter des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) ins Landratsamt Unterallgäu, um mit Landrat Hans-Joachim Weirather und Vertretern des Veterinäramts das Gespräch zu suchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.