1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Romantik pur auf dem Türkheimer Schlossplatz

Türkheim

29.11.2019

Romantik pur auf dem Türkheimer Schlossplatz

Das historische Ambiente rund um das Türkheimer Schloss verleiht dem Weihnachtsmarkt ein romantisches Flair, das Besucher aus Nah und Fern schätzen. Bis der Budenzauber aber beginnen kann, haben die Organisatoren um Thomas Neukam und Jakob Rapp alle Hände voll zu tun.
Bild: Tobias Hartmann

Plus Am Samstag öffnet der Weihnachtsmarkt und lockt mit einmaligem Flair. Hinter den Kulissen sorgen Thomas Neukam und Jakob Rapp dafür, dass alles klappt.

Die Adventszeit ist da und mit ihr der Weihnachtsmarkt in Türkheim. Organisation und Vorbereitung dieser Veranstaltung sind zeitraubend und aufwendig, nicht zuletzt wegen der vielen Vorschriften. Doch wer möchte auf Lichter, vorweihnachtliche Stimmung und Schmankerl verzichten? Auf die Freude der Kleinsten bei einer Runde auf dem Nostalgie-Karussell?

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Am Samstag um 16 Uhr wird der Türkheimer Weihnachtsmarkt eröffnet

Muss ja auch keiner: Am Samstag um 16 Uhr wird der Türkheimer Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz eröffnet, der weit über die Grenzen der Marktgemeinde hinaus seine Fans hat. Inzwischen tritt die Marktgemeinde Türkheim als Veranstalter auf. Doch für die beiden Organisatoren Jakob Rapp und Thomas Neukam bleibt auch so noch genug zu tun.

Heuer findet der Türkheimer Weihnachtsmarkt im 32. Jahr statt. In der Anfangszeit war es das Ehepaar Maria und Josef Neukam, das sich für ihn einsetzte. Sohn Thomas Neukam, mit seiner rechten Hand Jakob Rapp, ist seit 17 Jahren für Organisation und Ablauf verantwortlich.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beide müssen während des Betriebs als Ansprechpartner immer vor Ort sein. Als Veranstalter standen anfangs die Gewerbetreibenden im Hintergrund, und Thomas Neukam stand vorne und versicherungstechnisch „immer mit einem Bein im Gefängnis“. Inzwischen, mit der Marktgemeinde Türkheim als Veranstalter und gleichzeitig als der größte Helfer und Unterstützer, wie beispielsweise beim Aufbau der Bühne, ist es für Thomas Neukam leichter geworden.

Die „alten Hütten“ auf dem Schlossplatz werden in nächster Zeit gegen neue, moderne und sicherere ausgetauscht. Sechs davon sind schon da. Sie sind „Fertighütten“, gehören der Gemeinde und müssen auch nicht mehr mühsam zerlegt und wieder aufgebaut werden, sondern werden im Ganzen mit dem Gabelstapler für den Transport aufgeladen.

Auch das Problem mit dem Heizen konnte mit den neuen Hütten gelöst werden. Es gibt nun eine bessere Strom- und eine Gasversorgung für jede. Der verheerende Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin 2016 mit späteren Sicherheitsanforderungen hat sich bis ins Unterallgäu ausgewirkt.

„Ohne Karussell kein Weihnachtsmarkt“, sagt Thomas Neukam. Ursprünglich gemietet, wurde das nostalgische Gefährt vor zehn Jahren von der Gemeinde aufgekauft. Die Gewerbetreibenden sponsern seitdem Freikarten für die Kinder. Das ist eine wichtige Einnahmequelle. Eine andere ist die Miete für die Hütten, gestaffelt nach Umsatz. Auch die Preise der großen Tombola am zweiten Adventssonntag, werden von den Gewerbetreibenden gestiftet. Und man sei mit den Gewinnen „durchaus mit der Zeit gegangen“, meint Thomas Neukam.

Nur mit Glühwein und Bratwurst ist es auch auf dem Türkheimer Weihnachtsmarkt längst nicht mehr getan

Die Einladungen an Musiker und Orchester sind eine seiner weiteren Aufgaben. Mehr als zehn Gruppen aus dem Unterallgäu nehmen heuer teil, vom Kinderchor über die Jugendkapelle bis hin zu den Alphornbläsern. Überhaupt reicht es schon lange nicht mehr, für einen Weihnachtsmarkt „nur“ Schmankerl- und Kunsthandwerk-Buden aufzustellen, wissen die Organisatoren.

Schon die Auswahl der Anbieter, die „richtig schöne Sachen haben“, sei gar nicht einfach. Es sind alles handgearbeitete Kunstwerke, die verkauft werden, schöne Puppen, Holzsterne und vieles andere. Aber vor allem ist es das Veranstaltungs-Programm an den zwei Adventswochenenden, das die Attraktion des Weihnachtsmarkts ausmacht und das die kleinen und großen Besucher anzieht. Mit dabei ist wieder eine lebende Krippe mit Streichel-Schäfchen.

Der Nikolaus zieht ein, in der Bücherei nebenan werden Märchen vorgelesen, es gibt eine Feuer-Show und ein Kutscher aus Mindelheim mit seinen Rössern lädt zu Fahrten durch das weihnachtliche Türkheim ein.

Was wünschen sich nun Thomas Neukam und Jakob Rapp? Klar: „Dass das Wetter mitspielt.“ Und: „Wenn alles rundläuft am ersten Wochenende, wenn keine Sicherungen rausgeflogen sind, dann sind wir erst mal unendlich erleichtert“. Thomas Neukam lobt die vielen helfenden Hände, ohne die das jährliche Highlight „Türkheimer Weihnachtsmarkt“ nicht zu stemmen wäre.

Der Türkheimer Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz findet statt an den zwei ersten Adventswochenenden, samstags von 16 bis 20 Uhr, sonntags von 15 bis 20 Uhr. Die große Tombola-Verlosung gibt es am Sonntag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr. Nur wer dann anwesend ist, kann auch gewinnen.

Hier erfahren Sie alles Wichtige zum Türkheimer Weihnachtsmarkt 2019: Start, Termine und Öffnungszeiten

Welche Weihnachtsmärkte es sonst noch zu entdecken gibt? Hier erfahren Sie mehr: Diese Weihnachtsmärkte können Sie in der Region besuchen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren