1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Tafel versorgt 150 Haushalte

Wahlen

31.07.2015

Tafel versorgt 150 Haushalte

Der Tafel-Vorstand (von links): Hilmar Rath, Regine Heisel, die Vorsitzende Ilse Westphal, Regina Besch, Jana König und Jochen König.
Bild: Besch

Ilse Westphal bleibt Vorsitzende. Ein Jubiläum steht an

Neuwahlen und ein Jubiläum: Der Bad Wörishofer Tafel-Verein hat derzeit noch mehr zu tun als ohnehin schon. Viel Lob und Dank für die Arbeit der Ehrenamtlichen gab es deshalb von der Vorsitzenden Ilse Westphal bei der Mitgliederversammlung in Bad Wörishofen. Westphal berichtete, dass die Tafel derzeit an rund 150 Haushalte gespendete Lebensmittel verteilt, an nachweislich Bedürftige in und um Bad Wörishofen. Dabei wird der Verein von rund 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern getragen. Dass unter den Hilfsbedürftigen auch „Familien sind, bei denen der Lohn trotz Vollzeitarbeit nicht ausreicht“, macht Westphal besonders betroffen.

Zu den vielseitigen Aufgaben der Ehrenamtlichen gehören beispielsweise neben der Lebensmittelausgabe, die Medikamentenausgabe, das Hygieneprojekt in Zusammenarbeit mit der Kinderhilfe Allgäu, sowie die traditionelle V-Markt-Osteraktion, der Willkommenstag für Flüchtlinge und Asylbewerber in der Bad Wörishofener Erlöserkirche, die Weihnachts-Lebensmittelsonderausgabe und die Weihnachts-Schuhkarton-Geschenkaktion in Zusammenarbeit mit Humedica.

In ihrem Ausblick auf die Aktivitäten des laufenden Jahres richtete Ilse Westphal ihren Fokus auf das zehnjährige Bestehen der Bad Wörishofer Tafel. So konzentrieren sich die Vorbereitungen derzeit auf die offizielle Jubiläumsfeier im September und die darauf folgenden Tage der offenen Tür.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Tafel musste heuer kräftig investieren. Insbesondere zählten zu den Ausgabekosten die Anschaffung eines neuen Kühlautos für die Einsammlung der Lebensmittel nach den aktuellen Hygienevorschriften und die Renovierung des Tafel-Ladens. Beides war nur durch Spenden möglich, sagte die Tafel-Leiterin.

Bei den anstehenden Wahlen bestätigten die Mitglieder ihre Führungsmannschaft. Vorsitzende bleibe Ilse Westphal, Zweite Vorsitzende Jana König. Christoph-Dietrich Schirmer ist Schriftführer, Hilmar Rath Schatzmeister, Regina Besch und Jochen König Beisitzer. Als neue Beisitzerin kam Regine Heisel hinzu. Kassenprüferinnen wurden Gisela Dechmann und Martina Kleiber. (mz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AKY8800.JPG
Türkheim

20-Jähriger verhaftet: Er forderte in einer Tankstelle Geld

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen