Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Neue Regelungen für den Erhalt der Artenvielfalt

Unterallgäu
03.08.2019

Neue Regelungen für den Erhalt der Artenvielfalt

Das Volksbegehren am Anfang des Jahres hat Gesetzesänderungen bewirkt.
Foto: B. Weizenegger (Archivbild)

Das Bienen-Volksbegehren in Bayern zieht gesetzliche Änderungen nach sich. Das Unterallgäuer Landratsamt erklärt, was man beachten muss.

Zum Schutz der Artenvielfalt gelten ab sofort neue Regelungen. Die gesetzlichen Änderungen, die nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ beschlossen wurden, sind am 1. August in Kraft getreten. Darauf weist das Landratsamt Unterallgäu hin.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren