Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Brauch

21.11.2017

Vorfreude aufs Fest

Adventsmarkt in der Gartenstadt

Am Sonntag lag der erste Schnee und in wenigen Wochen ist Weihnachten. Traditionell eröffnet der Adventsmarkt in der Gartenstadt am letzten Novemberwochenende die Reihe der Weihnachtsmärkte in Bad Wörishofen. Vor der Ulrichskirche, auf der Neuen Mitte, stehen ab Freitag, 24. November, wieder festlich geschmückte und beleuchtete Buden um den Weihnachtsbaum. Fleißige Helfer der Pfarrgemeinde St. Ulrich haben sie in der Woche vorher aufgebaut und den Markt hergerichtet.

Verschiedene Aussteller aus Bad Wörishofen und Umgebung präsentieren ein breit gefächertes Angebot an Kunsthandwerk, liebevoll gestaltetem Weihnachtsschmuck, Leckereien und Spezialitäten. Verschiedene Musikgruppen werden den Adventsmarkt festlich umrahmen und auch der Nikolaus wird mit seiner Engelschar auf der Neuen Mitte vorbeischauen.

Der Markt öffnet am Freitag und am Samstag, 25. November, um 16 Uhr bis 20 Uhr seine Pforten. Am Sonntag gibt es von 15 Uhr bis 19 Uhr Gelegenheit zum Bummeln und Genießen. Am Samstag gegen 17 Uhr wird zudem der Nikolaus den Markt besuchen. Kinder dürfen sich auf eine Überraschung freuen. Der Markt findet heuer ein heißes Ende: mit der Feuerakrobatikshow am Sonntag um 18 Uhr. (mz; Foto: Lienert)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren