Newsticker
Grüne entscheiden über Aufnahme von Koalitionsgesprächen – Junge Union setzt Deutschlandtag fort
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Bogensport: Wenn in Oberneufnach Wildschweine fliegen

Bogensport
19.09.2019

Wenn in Oberneufnach Wildschweine fliegen

Diese hängende Wildsau war eine eher schwierige Station. Zuerst musste die Zielscheibe unten links getroffen werden. Erst dann setzte sich das Tier in Bewegung und durfte geschossen werden.
4 Bilder
Diese hängende Wildsau war eine eher schwierige Station. Zuerst musste die Zielscheibe unten links getroffen werden. Erst dann setzte sich das Tier in Bewegung und durfte geschossen werden.
Foto: Sabine Adelwarth

Plus Der noch junge Klub der Oberneufnacher Bogenschützen richtet ein besonderes Turnier aus. Dabei sind Zielgenauigkeit und Schnelligkeit gefragt.

Wolfgang Weinke lässt einen Jubelschrei erklingen, als er die rasende Wildsau mit seinem Pfeil durchbohrt hatte. Jeder Tierfreund, der jetzt vor Schreck zusammenzuckt, kann beruhigt sein: Es handelt sich dabei um kein echtes Wildschwein, sondern um Nachbildungen aus hartem Schaumstoff. Diese Station, welche sich die Bogenschützen aus Oberneufnach für das Vereinsturnier ausgedacht haben, hat es wahrlich in sich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.