Die JFG Kronburg (rot-blaue Trikots) gewann bei den C-Junioren den Titel.
7 Bilder
Futsal

Rasanter Budenzauber in Mindelheim

Plus Drei Finalturniere finden in der Maristenhalle in Mindelheim statt. Drei unterschiedliche Meister werden dabei gekürt – doch keiner kommt aus dem Altlandkreis.

Der EV Bad Wörishofen feierte einen wichtigen 4:2-Heimsieg gegen den EV Pfronten.
Eishockey

EV Bad Wörishofen feiert wichtigen Sieg

In der Abstiegsrunde gelingt den Wörishofer Wölfen ein 4:2-Sieg gegen Pfronten. Beinahe noch wichtiger war die Rückkehr eines Leistungsträgers.

Christian Halbig (rechts) betreut die österreichischen Ringer bei ihren Wettkämpfen. Manchmal gehört auch einfach nur das Wedeln mit dem Handtuch dazu.
Ringen

Der Mindelheimer auf der Ringermatte

Christian Halbig rang früher in der Bundesliga, heute betreut er Österreichs Nationalteam. 2020 lockt die Teilnahme am größten Sportevent der Welt.

Strahlender Sonnenschein, strahlende Sieger: die Gewinner der einzelnen Jahrgänge beim ersten Lauf um den BSA-Systemhaus-Cup.
Ski alpin

Perfekter Start für die RG Burig Mindelheim

Die RG Burig Mindelheim richtet in Balderschwang nicht nur zwei Skirennen aus, sondern erobert auch noch zahlreiche Podestplätze.

Tore, Tricks und Titel: Am Wochenende ist die Dreifachsporthalle des Maristenkollegs in Mindelheim der Nabel der Allgäuer Futsal-Welt. Bei vier Turnieren der Nachwuchsfußballer werden ein Allgäuer und zwei Unterallgäuer Meister gekürt.
Futsal

Budenzauber mit Titelgarantie

Der TSV Mindelheim richtet am Wochenende vier Kreisturniere aus, darunter gleich drei Endrunden. Dort stehen sich namhafte Mannschaften aus dem Allgäu gegenüber

Die Mindelheimer Handballerinnen (hier nach dem Sieg beim Dreikönigsturnier) sind mit einem Derby-Sieg gegen den TSV Ottobeuren in die Rückrunde der Bezirksoberliga gestartet.
Handball

Mindelheim nimmt den Schwung in die Liga mit

Die Mindelheimer Frauen feiern einen Derbysieg gegen den TSV Ottobeuren. Und auch die TSV-Männer führen in ihrem Auswärtsspiel bis kurz vor Schluss.

Die Schützen von Pfeil Vöhringen haben ihren Heimkampf gegen Kronau und Buch dominiert. Unser Bild zeigt: (hinten von links) Hannah Steffen, Michaela Kögel, Antonia Back, Elavenil Valarivan, Florian Krumm, Sportchef Leo Menasch, (vorne von links) Trainer Sven Martini und Mannschaftsführer Andreas Renz
Schießen

Unterallgäuer stehen im Bundesligafinale

Auch bei ihrem Heimwettkampf lassen die Vöhringer Schützen um Florian Krumm und Michaela Egger nichts anbrennen. Jetzt fahren sie als Titelanwärter zur Finalrunde.

Die Chancen waren durchaus da für den ESV Kaufbeuren im Spiel gegen die Lausitzer Füchse. Hier versucht sich Kaufbeurens Sami Blomqvist (rechts) am Torschuss. Doch das bessere Ende hatten die Gäste aus der Lausitz und gewannen mit 4:2.
Eishockey

ESV Kaufbeuren kämpft um Platz zehn

Allgäuer Zweitligist verliert sein Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse trotz guter Chancen und muss damit einen Rückschlag im Kampf um die Play-offs hinnehmen.

Starteten erfolgreich in die Ski-Saison (von links): Mira Dames, Sanni Müller und Holly Holzheu.
Ski alpin

Guter Auftakt für RG Burig Mindelheim

Der Ski-Verein aus Mindelheim richtet die ersten Rennen aus - und macht dabei auf der Piste eine gute Figur.

Ein Bild aus besseren Tagen (von links):  Lisa Holzmann, Heidrun Bisle, Denise Schultheiß und Ulrike Dirr werden in der Rückrunde nicht mehr für den TTC Hasberg antreten können.
Tischtennis

Hasberg zieht Damen-Team zurück

Verletzungen und Schwangerschaften: Zu viele Ausfälle machen einen weiteren Spielbetrieb in der Tischtennis-Bezirksoberliga unmöglich.

Zahlreiche Mitglieder konnten die Bayernfreunde ’95 Unterallgäu im Rahmen ihrer Generalversammlung für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Insgesamt zählt der Fanklub aktuell 1444 Mitglieder.
2 Bilder
Fanklub

Der Chef bleibt bei den Bayernfreunden an Bord

Die Bayernfreunde ’95 Unterallgäu gehen gut aufgestellt in ihr Jubiläumsjahr.

Deutsches Siegerpodest (von links): Sebastian Holzmann, Anton Tremmel und Julian Rauchfuss.
Ski alpin

RG Burig Mindelheim im Weltcup vertreten

Julian Rauchfuss startet nach einem erfolgreichen Europacup-Wochenende nun in Adelboden.

Ein Bild aus dem Heimwettkampf der Vöhringer vor einem Jahr in Illerberg: Der Dirlewanger Florian Krumm wird frenetisch begrüßt. Am Wochenende empfangen die Pfeilschützen ihre Gäste in der Weißenhorner Dreifachturnhalle.
Schießen

Pfeil Vöhringen tritt zuhause an

Die Vöhringer Pfeilschützen stehen vor ihrem einzigen Heimwettkampf dieser Bundesligasaison. Für die Finalrunde sind sie zwar qualifiziert, trotzdem haben sie noch ein paar Ziele.

Der EV Bad Wörishofen um Lubomir Vaskovic (links) und Erik Schönberger (rechts) treffen in der Abstiegsrunde auch wieder auf den ESV Burgau. Um nicht erneut in die Play-downs zu rutschen, müssen die Wörishofer Wölfe von Anfang an punkten.
Eishockey

Wörishofer Wölfe sind selbstbewusst

Wie im vergangenen Jahr spielt der EV Bad Wörishofen in der Abstiegsrunde um den Klassenerhalt in der Landesliga. Was diesmal mehr Mut macht.

Bestens organisiert waren die einmal mehr die Hallentage der JFG Wertachtal in Bad Wörishofen.
Hallenfußball

A-Junioren der JFG Wertachtal halten die Fahne hoch

Bei ihren Hallentagen feiert die JFG Wertachtal bei hochkarätig besetzten Turnieren einen Heimsieg. Auch im kommenden Jahr soll es die Turniere wieder geben.

Einziger Finalist aus der Region war der TTC Hausen um Andreas Baumer (links) und Alexander Königsberger in der Bezirksklasse A.
3 Bilder
Tischtennis

TTC Hausen rettet die Unterallgäuer Ehre

Bei der 37. Auflage des Mannschaftspokalturniers des TSV Mindelheim gehen sämtliche Pokale an Gastmannschaften. Ein ehemaliger Mindelheimer steht jedoch im Finale.

Mindelheimer Angriff abgewehrt: Im U17-Turnier belegten die Lokalmatadoren Maximilian Merk (links) und Denis Martin (rechts) den dritten Platz.
3 Bilder
Radball

Das Mindelheimer Elite-Duo überrascht

Beim Dreikönigsturnier in Mindelheim hebt sich der Gastgeber das beste bis zum Schluss auf: Michael Böck und Markus Faußner gewinnen das gut besetzte Elite-Turnier.

Die drei Wahrsagerinnen (von links) Juliane Gaum, Kathrin Weikmann und Nadine Kofler hatten beim traditionellen Handballerball wohl schon eine Vorahnung: Der TSV Mindelheim sollte bei den Männern und Frauen gewinnen.
4 Bilder
Handball

Mindelheim beschwört den Doppelsieg

Historischer Erfolg für den TSV Mindelheim: Die Männer und Frauen gehen beim Dreikönigsturnier jeweils als Sieger hervor. Dabei misslang beiden Teams der Auftakt.

Der BSK Olympia Neugablonz (links Benjamin Maier im Halbfinale gegen Wildpoldsrieds Luca Engstler) ist erster Allgäuer Futsal-Meister.
Hallenfußball

Favoriten geben sich keine Blöße

Olympia Neugablonz ist erster Allgäuer Meister in der Futsal-Geschichte. Für den TSV Kammlach ist nach der Vorrunde Schluss, jedoch fehlte nicht viel für eine Überraschung.

Schiedsrichter werden immer wieder mit Gewalt konfrontiert.
2 Bilder
Fußball

Wie gefährdet sind Schiedsrichter im Unterallgäu?

Plus Die Gewaltbereitschaft im Fußball steigt, das beobachten auch Schiedsrichter im Unterallgäu. Jetzt haben sie Bilanz gezogen und besondere Kollegen geehrt.