Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Extremsport: Ein Baisweiler hangelt sich bei der EM durch

Extremsport
29.06.2022

Ein Baisweiler hangelt sich bei der EM durch

Die Anstrengungen haben sich gelohnt: Stefan Settele fährt mit drei Medaillen nach Hause.
Foto: Sophia Settele

Plus Laufen, klettern, hangeln: Stefan Settele aus Baisweil gehört zu Deutschlands besten Extrem-Hindernisläufern. Das stellt er bei der Europameisterschaft unter Beweis.

Die Quälerei geht für Stefan Settele nach zweijähriger Corona-Zwangspause weiter: Der 34-jährige Extremsportler aus Baisweil nahm kürzlich an „Predator Race“ in Neukirchen am Großvenediger teil – ein Extrem-Hindernislauf, quasi zum Warmmachen für den eigentlichen Höhepunkt: die OCR-Europameisterschaft in Val di Fiemme (Italien).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.