Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Fußball im Unterallgäu: Breitenbrunn lässt im "Spiel der Woche" zu viel liegen

Fußball im Unterallgäu
22.05.2022

Breitenbrunn lässt im "Spiel der Woche" zu viel liegen

Die Angreifer des FC Loppenhausen (weiß-blaue Trikots) waren beim Derby letztlich treffsicherer. Dagegen hatten die Stürmer des SV Breitenbrunn im „Spiel der Woche“ zu oft Ladehemmung und vergaben gute Chancen.
Foto: Robert Prestele

Plus Der FC Loppenhausen nutzt seine Chancen konsequent und geht gegen den gleichwertigen SV Breitenbrunn deshalb als Sieger vom Platz.

In einem sehr ausgeglichenen Nachbarschafts-Derby gewann am Ende das Team, das seine Tormöglichkeiten effektiv nutzte: der FC Loppenhausen. Der SV Breitenbrunn hingegen ließ schlicht zu viele Chancen liegen. Das Derby der beiden Nachbarn bot den Fans einen ausgeglichenen Start in die Partie. Beide Mannschaften waren um strukturierten Spielaufbau bemüht, weshalb sich das Geschehen zunächst überwiegend im Mittelfeld abspielte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.