Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen

Unterfahlheim/Straß

18.05.2015

Infoabende zur

In das alte verwaltungsgebäude zwiscehn Straß und Unterfahlheim werden im Juli Flüchtlinge einziehen.
Bild: Alexander Kaya

Nersingen sucht Ehrenamtliche.

Im Juli soll zwischen Unterfahlheim und Straß (an der Kreisstraße) eine Unterkunft für etwa 100 Asylbewerber eröffnen. Um die Flüchtlinge zu unterstützen, sucht die gemeinde ehrenamtliche Helfer. Außerdem veranstalten das Landratsamt und die Gemeinde Nersingen gemeinsam einen Gesprächsabend, um die Bürger frühzeitig zu informieren.

Dieser findet am Dienstag, 19. Mai, statt. In der Nersinger Gemeindehalle stehen Vertreter beider Behörden Rede und Antwort und informieren über das Thema Asyl und geben konkrete Vorschläge zur Betreuung der Flüchtlinge. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Bereits heute Abend lädt die Gemeinde zu einem Treffen unter Helfern ein. Ähnlich dem Helferkreis in Elchingen, möchte auch Nersingen tätig werden und veranstaltet daher für alle, die Flüchtlinge unterstützen wollen, ab 19 Uhr einen Infoabend im Foyer der Gemeindehalle. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren