Newsticker

Mehr als 15.000: Daimler will wegen der Krise noch mehr Arbeitsplätze streichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Jahreskonzert mit Polka und Musical-Werken

Bubenhausen

19.11.2019

Jahreskonzert mit Polka und Musical-Werken

Unter der Leitung von Rainer Bauer spielten die Mitglieder der Bubenhauser Musikkapelle beim Jahreskonzert in Weißenhorn.
Bild: Andreas Brücken

Die Musikkapelle Bubenhausen spielt ihr Jahreskonzert mit einem breit gefächerten Programm in der voll besetzten Stadthalle.

Bubenhausen Ihrem Wahlspruch „Blasmusik mit Schwung“ sind die ungefähr 50 Mitglieder der Musikkapelle Bubenhausen beim Jahreskonzert in der Weißenhorner Stadthalle einmal mehr gerecht geworden. Gleich zu Beginn ihres Auftrittes legten die Musiker unter Leitung von Rainer Bauer mit dem lebhaften Konzertmarsch „Domi Adventus“ los.

Als Klassiker durfte auch ein Stück des Komponisten Jacob de Haan im Repertoire des Ensembles nicht fehlen. Mit dem nachfolgenden Stück „Baritone in der Nacht“ setzten die Bubenhauser Musiker ihre Messlatte recht hoch an und überzeugten schließlich nicht zuletzt durch die Sololeistungen von Gottfried Heinle und Johannes Zeller. Für den Auftritt der beiden Musiker spendete das Publikum in der voll besetzten Stadthalle spontanen Applaus, der sich anschließend im Takt der Musik weiterführte.

Die Trachtenkapelle Schießen gestaltete den ersten Teil

So wurde die Polka aus der Feder von Zedenk Gursky zum ersten Höhepunkt des Konzertes. Doch nicht nur Marschmusik und Polka hatte das Ensemble im Programm des Jahreskonzertes. Auch Musicalwerke wie „You’ll be in my Heart“ von Phil Collins aus „Tarzan“ brachten die Bubenhauser Musiker zum klingen. Weiter im Musicalgenre bewegte sich das Orchester mit dem Erfolgskomponisten Andrew Lloyd Webber: Mit einem fast zehnminütigen Medley aus „Phantom der Oper“ setzten die Musiker einen glanzvollen Schlusspunkt, gefolgt von einer Polka als Zugabe.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als musikalische Gäste hatte die Trachtenkapelle Schießen den ersten Teil des Konzerts gestaltet. Den feierlichen Rahmen des Jahreskonzertes nutzten die Verantwortlichen beider Vereine, um fünf neue Mitglieder, die bislang in der Jugendkapelle waren, im Orchester der aktiven Kapelle zu begrüßen.

Hier lesen Sie mehr aus der Region:

Kleine Helfer packen große Geschenke

Lockvogel deckt illegalen Welpenhandel über Ebay auf

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren