Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Es war nicht immer leicht: Was altgediente Kreisräte zum Abschied sagen

Landkreis Neu-Ulm
06.10.2020

Es war nicht immer leicht: Was altgediente Kreisräte zum Abschied sagen

31 Kreisrätinnen und Kreisräte hat der Landkreis nun in Senden aus ihren Ämtern verabschiedet. Sie haben die Geschicke des Kreises teilweise über Jahrzehnte mitbestimmt.
Foto: Angela Häusler

Plus Landrat Freudenberger verabschiedet 31 Frauen und Männer, die teilweise jahrzehntelang die Geschicke im Kreis Neu-Ulm mitbestimmt haben - nicht immer leichte Zeiten.

„Sie haben die Geschicke des Landkreises wesentlich mitbestimmt“, sagte Landrat Thorsten Freudenberger, als 31 ausgeschiedene Kreisräte im Sendener Bürgerhaus offiziell verabschiedet wurden. Die haben teilweise wilde Zeiten hinter sich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.