1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Muskelmänner ziehen blank

Ulm

09.12.2014

Muskelmänner ziehen blank

Copy%20of%20DSC01313.tif
2 Bilder
Die nackte Haut ist die eigentliche Arbeitskleidung der Chippendales. 1400 Besucherinnen hatten im Congress Centrum Ulm ihren Spaß daran. Auch den meisten der Zuschauerinnen, die auf die Bühne geholt wurden, war ihr Auftritt nicht peinlich.
Bild: Dagmar Hub

Die Chippendales tanzen, singen und strippen im Congress Centrum Ulm. 1400 Besucherinnen sind begeistert von der offensiv zur Schau gestellten Männlichkeit.

Frauen können nicht einparken. Das Klischee ist längst von Studien widerlegt, und doch rieb man sich am Montagabend hinter dem Congress Centrum Ulm die Augen, als die weiblichen Fans der Chippendales für deren Auftritt im CCU eintrafen: So wenige Autos passten noch nie auf die Parkfläche. Stimmt doch etwas am Klischee, oder waren die Frauen zwischen 18 und 75, die aufgestylt mit viel Glitzer und nackter Haut und auf High Heels ihre Fahrzeuge abstellten, derart aufgeregt, dass die Parkplatzbegrenzungen keine Rolle mehr spielten? Der Prosecco floss jedenfalls vor dem CCU reichlich aus Dosen und Flaschen. Ein Abend bei den Chippendales ist der ultimative Girls-Out-Termin.

Drinnen im ausverkauften CCU stellte der Geräuschpegel jedes Rockkonzert in den Schatten. Die zehn muskelbepackten Stripper der Chippendales bedienen Frauenträume. Männlichkeit pur produziert sich da auf der Bühne, vor allem im schweißgetränkten Outfit von Straßenarbeitern, Soldaten und Cowboys. Dazwischen reißen sich die Boys auf der Bühne aber auch Traumschiffkapitän-Uniformen vom perfekten Body und lassen das offene Hemd wie der eigene Ehemann locker über den unbehosten Körper hängen. Die eigentliche Arbeitskleidung der Chippendales ist die nackte Haut, und die gibt es zwar reichlich zu sehen, mehr oder weniger aber nur als blanke Kehrseiten. Dafür greifen sich die Männer auf der Bühne reichlich zwischen die Beine, was regelmäßig mit schrillem Kreischen der Zuschauerinnen belohnt wird. Die Requisiten, die beim Posing geschwungen werden, brauchen nicht viel Fantasie, um Assoziationen zu wecken: Bei den Chippendales geht es nicht um knisternde Erotik, sondern um pralle Potenz ohne Umschweife. Wohl deshalb sind unter den 1400 Fans im CCU weniger Männer auszumachen als auf der Bühne – und dort tanzen, strippen und singen immerhin zehn. Den meisten der Zuschauerinnen, die auf die Bühne geholt werden, ist ihr Auftritt nicht peinlich. Da werden Kondome über Bananen gezogen, frau zeigt mit einem der Chippendales ihre Lieblingsstellung beim Sex und lässt sich gern betatschen. Als eine der Auserwählten auf der Bühne einem der Objekte der Begierde in den Slip greifen darf, geht allerdings das Licht aus. Die nackten Tatsachen bleiben denn doch ein Geheimnis.

Vielleicht ist das das Erfolgsrezept der Stripper-Truppe. Frau fühlt sich begehrt von Männern, die Sex pur verströmen. Anders ist es kaum zu erklären, dass sich Zuschauerinnen auf der Bühne fesseln lassen und schrill kreischend mit den Armen wedeln, wenn die wildeste unter den CCU-Besucherinnen ausgewählt werden soll. Bei mancher scheitert der wohlvorbereitete Traum: Der sexy Santa Claus-Lady-Mini mit den weißen Puschel-Biesen jedenfalls half nicht auf die Bühne. Dafür blieb die Qual der Wahl der Fantasie: Welcher der drei Schönen verschiedener Hautfarbe, die da wahlweise zwischen Seidendecken, auf dem Wohnzimmersofa oder in der Badewanne mit rhythmischen Bewegungen Handtücher und Kissen beglücken, wäre denn der Mann der Wahl?

Damit nicht nur die Fantasie bedient wird, gibt’s am Ende noch die Chance für alle, sich mit den Chippendales fotografieren zu lassen. Anfassen ist erlaubt. Aber nicht umsonst.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20fws012.tif
Senden

Was die Feuerwehr neben ihren Einsätzen leistet

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket