Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Nersingen: Er gibt jetzt den Ton an

Nersingen
23.04.2014

Er gibt jetzt den Ton an

Robert Sibich ist 27 und gibt nun den Ton an – zumindest bei Proben und Konzerten. Denn der gebürtige Augsburger ist der neue Dirigent beim Musikverein Fahlheim.

Robert Sibich ist Dirigent der Fahlheimer Musiker. Konzert am Sonntag.

Eigentlich war anfangs nur ein Übergangadirigent gesucht, nachdem der vorherige Dirigent Franco Hänle nicht mehr zur Verfügung stand. Doch als Sibich dann zu den Fahlheimer Musikern kam, sei sofort festgestanden: Hier gefällt es mir. „Ich musste mir innerhalb von zwei Wochen ein Programm für das bevorstehende Konzert überlegen und dann ging es los“, so der sympathische Musiker. Er meinte zunächst, er habe sich „mit dem Programm schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt“, denn nur eines der Stücke sei der Kapelle bekannt. „Die anderen sind schwere Stücke, an denen zwar hart zu beißen ist, aber für die Kapelle auf jeden Fall machbar sind.“ Und so wurde geprobt. Die rund 65 Musiker der Kapelle und der neue Dirigent verstehen sich und so darf der Besucher auf das Konzert am kommenden Sonntag gespannt sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.