Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm/Pfuhl: Der Herr der Blumen

Neu-Ulm/Pfuhl
18.06.2014

Der Herr der Blumen

Der 82-jährige Ernst Mayer kümmert sich darum, dass an Fronleichnam ein bunter Blumenteppich die Kirche schmückt – so wie schon im Jahr zuvor...
2 Bilder
Der 82-jährige Ernst Mayer kümmert sich darum, dass an Fronleichnam ein bunter Blumenteppich die Kirche schmückt – so wie schon im Jahr zuvor...

Ernst Mayer sorgt am Feiertag dafür, dass die Kirche in Pfuhl bunt wird.

Hektik kam bei dem Rentner in diesem Jahr vor allem mit Blick auf das sehr milde Wetter und die früh aufblühenden und bereits verwelkten Blumen auf. „Mir fehlten speziell der Flieder oder die Pfingstrosen.“ Deshalb griff der Witwer überwiegend auf Ziersträucher zurück, um das Symbol von „Pax Christi“ (Friede Christi) fachgerecht nachbilden zu können. Wie der 15 Quadratmeter große Teppich endgültig aussehen soll, hat er in unzählbaren Stunden auf einer maßgerechten Papppapier-Rolle vorgefertigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.