Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Porträt: Kirchen-Pop im alten Schulhaus

Porträt
25.02.2013

Kirchen-Pop im alten Schulhaus

In wechselnder Besetzung und mit viel Spaß sind die jungen Musiker der Witzighausener Band „Gold Light“ bei der Sache.
Foto: Angela Häusler

Die Witzighauser Band „Gold Light“ probt mit Begeisterung für Jugendgottesdienste

Witzighausen „Kirchen-Pop“, so bezeichnet das 14-jährige Bandmitglied Sarah die Musik, die die Witzighauser Gruppe „Gold Light“ macht. Bei Jugendtreffen oder Gottesdiensten, ob in der eigenen Pfarrei oder auswärts, sind die größtenteils jugendlichen Musiker dabei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.