Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Müllgebühren in Senden steigen

Senden
20.11.2020

Müllgebühren in Senden steigen

In Senden steigen die Kosten für Müll.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Der Gebühren für den Abfall in Senden steigen. Ein Teil der Kostensteigerungen hängt mit dem Landkreis NeuUlm zusammen.

Die Abfallgebühren in Senden erhöhen sich ab dem kommenden Jahr um circa zwölf Prozent. Für eine Restmülltonne mit 60 Litern Volumen erhöht sich der Preis beispielsweise von 6,30 Euro auf 7,05 Euro pro Monat. Die Kalkulation gilt zunächst für zwei Jahre, ab 2023 wird dann neu bewertet, ob die Anpassungen ausgereicht haben oder die Gebühren nochmals erhöht werden müssen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.