Newsticker
Biontech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Eine Begegnung mit der Ulmer Schriftstellerin Adi Hübel

Ulm
28.02.2020

Eine Begegnung mit der Ulmer Schriftstellerin Adi Hübel

In den 80er-Jahren gründete Adi Hübel die Theaterwerkstatt in Ulm. Heute tüftelt sie in ihrer Schreibwerkstatt an Geschichten und Gedichten.
Foto: Dagmar Hub

Plus Adi Hübel ist Dichterin, Autorin, Theatergründerin. Sie öffnet die Tür zu ihrer Schreibstube und erinnert sich an bewegte Bühnenjahrzehnte.

Wie sieht der Alltag einer Schriftstellerin aus? Was macht eigentlich ein Dramaturg? Und wer sind all die Menschen hinter den Kulissen? Diesen Fragen gehen wir in unserer neuen Serie „Eine Begegnung mit ... “ nach. Wir stellen Persönlichkeiten und Charakterköpfe aus dem kulturellen Leben in der Region vor, vom Intendanten bis zum Dichter. Sie erzählen von ihrem Beruf, ihrer Berufung und ihrer Motivation – und wie sie wurden, was sie sind. Im zweiten Teil der Serie stellen wir die Schriftstellerin Adi Hübel vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.