Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Uni-Lehrstühle ziehen auf den Münsterplatz

Ulm
20.04.2017

Uni-Lehrstühle ziehen auf den Münsterplatz

Noch ist der Backenzahn-Stuhl der Zahnmedizin in Einzelteile zerlegt: (von links) Professor Alexander Schramm, Künstler Ralf Milde und Stifter Peter Brehm nehmen ihn trotzdem in Augenschein.
Foto: Andreas Brücken

Wie Ralf Milde mit ungewöhnlichen Sitzmöbeln auf das Jubiläum der Institution aufmerksam machen will.

Für den Anfang haben sich die Uni Ulm und Ralf Milde die wahrscheinlich leichteste Aufgabe ausgesucht – die Zahnmedizin. Der „Kulturmacher“ widmet sich zum 50. Geburtstag der Universität einem Projekt, das die Institution in der Innenstadt sichtbar machen soll: Für jeden der zehn Fachbereiche soll ein speziell gestaltetes Sitzmöbel, ein sogenannter „Stiftungs-Lehrstuhl“, auf dem östlichen Münsterplatz aufgestellt werden. Und im Fall der Zahnmedizin wird dieser aussehen wie ein riesiger Backenzahn, dem eine Ecke fehlt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.