Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Es läuft beim Weißenhorner Altstadtlauf

Weißenhorn
21.10.2018

Es läuft beim Weißenhorner Altstadtlauf

Die unter zehnjährigen Läufer mussten schnell vom Feld davonziehen, wenn es ihnen nicht zu voll werden sollte. In dieser Altersklasse gingen nämlich rund 100 Kinder an den Start.
3 Bilder
Die unter zehnjährigen Läufer mussten schnell vom Feld davonziehen, wenn es ihnen nicht zu voll werden sollte. In dieser Altersklasse gingen nämlich rund 100 Kinder an den Start.
Foto: Jürgen Schuster

Plus Die Organisatoren verzeichnen rund 500 Anmeldungen – so viele wie noch nie. Zwei Lehrerinnen erzählen, wie sie ihren Schülern Lust auf die Teilnahme machen.

Einen wahren Run auf ihren Run erlebten die Verantwortlichen des TSV Weißenhorn gestern Nachmittag: In Bezug auf die Teilnehmerzahl sprengte die 26. Auflage des Weißenhorner Altstadtlaufs alle bisherigen Bestmarken. TSV-Vereinschef Jürgen Bischof sprach von rund 500 Anmeldungen über alle Altersklassen hinweg. Die reichten von fünf Jahre alten Kindern bis zu über 80-jährigen Senioren. Je nach Alter musste mindestens eine Schleife je 1,4 Kilometer durch das besondere Ambiente der historischen Innenstadt bewältigt werden, im Hauptlauf waren es schließlich sogar sechs Runden. „Wir haben uns einen guten Ruf erarbeitet, bei uns geht man nicht in der Masse unter“, betonte Bischof. Er sprach von einem bewährten Konzept und hob die immer noch familiäre Atmosphäre der Veranstaltung hervor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.