Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Der Kleinbrauermarkt 2022 in Ulm ist eröffnet

Ulm
13.05.2022

Der Kleinbrauermarkt 2022 in Ulm ist eröffnet

Das Bier fließt auf dem Ulmer Kleinbrauermarkt, der nach vier Jahren Pause nun wieder stattfindet. OB Gunter Czisch (links) sowie Christa Zoller-Kaltenbacher, die Chefin der Neu-Ulmer Schlössle-Brauerei.
Foto: Oliver Helmstädter

Nach vier Jahren Pause ist der Kleinbrauermarkt auf dem südlichen Münsterplatz in Ulm wieder am Start. Ulms OB Czisch hat beim Fassanstich gezeigt, dass er es noch kann.

Oberbürgermeister Gunter Czisch kann sich gar nicht mehr erinnern, wann er das bislang letzte Fass anzapfte. "Es ist mindestens zwei Jahre her", sagte das Stadtoberhaupt am Freitagnachmittag in Ulm. Auf dem südlichen Münsterplatz wurde gar seit vier Jahren kein Fass mehr angezapft.

Nicht nur die Pandemie, auch eine Schlechtwetterperiode machte den Brauern in den vergangenen Jahren Striche durch die Rechnung. Vorbei: Bis einschließlich Sonntag gibt es hier Bier und den passenden Imbiss dazu - von edlem Fleisch der Wagyu-Rinder bis zu Maultaschen. Präsentierten normalerweise rund 14 Produzenten ihre Produkte, sind es diesmal allerdings nur acht.

Am Freitagnachmittag eröffnete Oberbürgermeister Gunter Czisch in Ulm den Kleinbrauermarkt. Bis einschließlich Sonntag gibt es hier Bier mit den passenden Speisen.
14 Bilder
Nach vier Jahren Pause: Kleinbrauermarkt in Ulm hat eröffnet
Foto: Oliver Helmstädter

Aus der Übung ist Czisch nicht: Er brauchte nur zwei Schläge. "Wir freuen uns, dass wir unbeschwerte Stunden hier haben können", sagt Czisch. Jeder ist froh über diese "Auszeit von schwierigen Zeiten".

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.