1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Oliver Helmstädter

Neu-Ulmer Zeitung

Oliver Helmstädter

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Oliver Helmstädter, 1972 in Ulm geboren, studierte Politik und Kommunikationswissenschaften (Diplom) in Augsburg. Der Ulmer volontierte bei der Augsburger Allgemeinen, arbeitete dann in der Lokalredaktion Günzburg und wechselte 2009 zur Neu-Ulmer Zeitung.

Treten Sie mit Oliver Helmstädter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Oliver Helmstädter

Copy%20of%20KAYA8484.tif
Ulm

Starbucks kommt nach Ulm - und hat dort schon Fans

Am Münsterplatz eröffnet der US-Kaffee-Riese noch diesen Sommer eine Filiale. Warum der Großkonzern als Vorbote einer Entwicklung willkommen geheißen wird.

Copy%20of%20KAYA6517.tif
2 Bilder
Pfuhl

Nach Brand ging‘s für Metzgerei um die Wurst

Nach einem Feuer Ende 2016 stand das Familienunternehmen Schmid am Scheideweg. Jetzt wagt der Pfuhler Betrieb den Neuanfang.

Copy%20of%20Pressetermin-5614.tif
Ulm

Wenn das Ulmer Zelt zum Tollhaus wird

Volle Pulle in der Friedrichsau: Beim Auftritt der Punkrocker Donots rinnt der Schweiß auf der Bühne und im Publikum. Ein Besucher wird durch ein Missgeschick zur Kultfigur.

Copy%20of%20nicky(1).tif
2 Bilder
Lokales (Illertissen)

Ticketskandal um Sänger des WM-Lieds

Am vergangenen Samstag hätte US-Star Nicky Jam in der Ratiopharm-Arena auftreten sollen. Offenbar bleiben nun nach der Absage Tausende Kartenbesitzer auf ihren Kosten sitzen.

Copy%20of%20by006.tif
Ulm

Die Backyard Babies haben den Wahnsinn dabei

Trotz Soundproblemen überzeugt die schwedische Band im Ulmer Zelt. Das furchteinflößende Äußere der Musiker hat daran seinen Anteil.

KAYA5438.JPG
Ulm

Die ganze Welt in einer Markthalle

Vom Gotteshaus zum Genießer-Treff: Im ehemaligen Königreichsaalder Zeugen Jehovas sind Gastronomen und Feinkosthändler eingezogen. Doch das Ende ist nah.

Copy%20of%20KAYA4804.tif
Ulm/Neu-Ulm

Profi-Schmiede wechselt das Donauufer

Ein multikulturelles Tennis-Leistungszentrum zieht von Ulm nach Neu-Ulm. Der SSV hat derweil Großes vor.  

conti_6.jpg
Ulm/Neu-Ulm

Conti zieht nach Neu-Ulm

Dem Technologieunternehmen wird es auf dem Eselsberg zu eng.700 Menschen arbeiten künftig in einem Neubau nahe der Ratiopharm-Arena.

Copy%20of%20P1060660.tif
Neu-Ulm

Ticketskandal: Geld ist wohl futsch

Die Verbraucherzentrale macht nach dem abgesagten Auftritt von Nicky Jam den wohl Tausenden Käufern wenig Hoffnung. Eine weitere Veranstaltung in der Arena ist auch betroffen.

Copy%20of%20nicky.tif
Neu-Ulm

Konzert von Nicky Jam abgesagt: Ticketskandal um Sänger des WM-Lieds

Am Samstag hätte Nicky Jam in der Ratiopharm-Arena auftreten sollen. Offenbar bleiben nun nach der Absage tausende Kartenbesitzer auf ihren Kosten sitzen.