Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Adventsfeier der Kolpingfamilie

Tradition

23.12.2020

Adventsfeier der Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie Neuburg hielt eine besinnliche Adventfeier in der Rieder St. Georgskirche ab.
Bild: Klaus Benz

Treffen in Rieder St. Georgskirche

Traditionell trifft sich die Neuburger Kolpingfamilie vor Weihnachten in einer der Neuburger Kirchen zu einer besinnlichen Adventfeier. Heuer wurde das Gotteshaus in Ried auserwählt. Unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen erlebten die Teilnehmer eine besinnliche halbe Stunde in der heimeligen Kirche. Max Regnet hatte als äußeres Zeichen des Gesellenvereins das Banner mitgebracht. Hans Omasreiter, der Verantwortliche für das Dezemberprogramm des Vereins, hatte treffende Texte und Lieder ausgewählt und spielte als Zwischenstücke meditative Musik ein. Die adventlichen Gedanken wurden von Lektoren vorgetragen und die passenden Lieder zum Advent von Organistin Lidwina Mayer gespielt und solo gesungen. Der geistliche Begleiter der Kolpingfamilie, Präses Monsignore Vitus Wengert, begleitete die Adventfeier mit liturgischen Gedanken. Nach dem Segen bedankte sich der Organisator bei den Akteuren und Besuchern dieser letzten Zusammenkunft vor Weihnachten. (kb)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren