1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ariel Zuckermann leitet die Orchesterkonzerte

Neuburg an der Donau

21.09.2017

Ariel Zuckermann leitet die Orchesterkonzerte

Dirigent Fuad Ibrahimov.
Bild: Rustan Farman Ismayilov

Abo- und Kartenverkauf für die Ensemble del Arte Klassik-Reihe startet. Es steht eine neue Zusammenarbeit an.

Die Ensemble del Arte Klassik-Reihe beginnt im Herbst, Abonnements und Einzelkarten sind jetzt für die neue Saison 2017 /18 erhältlich.

Orchesterkonzerte bilden das Herzstück der Konzertreihe, die seit 23 Jahren fester Bestandteil des klassischen Musiklebens in Neuburg ist. Die Orchesterkonzerte stehen in diesem Jahr zwischen Oktober 2017 und Mai 2018 unter der Leitung von Ariel Zuckermann und Fuad Ibrahimov. Qualität und Vielfalt sind Devisen des Ensemble del Arte und an zwei Abenden gibt es einen Perspektivenwechsel durch Quintett- und Triobesetzungen.

Die Werkauswahl in dieser Saison umfasst Werke von insgesamt 18 Komponisten. Wie in jeder Saison lädt das Ensemble del Arte international renommierte Solisten ein, wie zum Beispiel den Pianist und Ersten Preisträger des berühmten Arthur Rubinstein Klavierwettbewerbs Alexander Korsantia, der die Konzertreihe am Samstag, 28. Oktober, mit dem 2. Klavierkonzert von Frederick Chopin eröffnet.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für ‚Forellen’-Liebhaber spielt das Ensemble del Arte Quintett unter anderem das beliebte Werk von Franz Schubert am 2. Dezember. Das Neue Jahr 2018 lädt am 13. Januar zu einem Abend mit Tschaikowski ein. Die Konzertleitung hat Ariel Zuckermann, der im Konzert am 3. März unter anderem mit der Carmen Fantasie für Flöte und Streicher von Francois Borne auch als Solist zu hören ist.

Am 14. April setzt sich die Reihe mit einem Klaviertrio-Abend mit Irakli Tsadaia, Violine, Giorgi Kharadze, Cello, und Olivia Friemel-Hurley, Klavier, fort. Drei meisterhafte Werke von Beethoven, Mendelssohn und Rachmaninoff kommen zur Aufführung. Gitarrenkonzerte von Vivaldi und Boccherini schließen die Konzertreihe am 12. Mai 2018 ab. Der kanadische Solist und internationale Preisträger Steve Cowan hat sich längst in der Gitarrenszene in den USA und Kanada als überzeugender Künstler fest etabliert.

Neu ab Herbst ist eine Zusammenarbeit mit der Neuburger Klavierschule PIÙ Piano. ‚Meet the Artist’ bietet die Möglichkeit im kleinen Kreis, einige der in diesem Jahr auftretenden Solisten des Ensemble del Arte bei einem Soloabend zeitnah zu dem entsprechenden Konzert persönlich kennenzulernen. Weitere Infos und Termine hierzu gibt es unter www.piupiano.de .

Alle Ensemble del Arte Konzerte finden im Kongregationssaal Neuburg statt. Mit sechs Konzerten im Abonnement kann man sich eine schöne Auszeit gönnen. Aber auch mit vier oder fünf Konzerten sind Abonnements erhältlich. Bei einem Abonnement ist der Sitzplatz für die Saison garantiert. Die Broschüre 2017/18 mit Bestellformular ist überall erhältlich. Bestellungen sind auch unter www.ensemble-del-arte.de möglich. Informationen zu dieser Reihe gibt es auch telefonisch unter 08431/8972.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Bild_1_Patrozinium_Burgheim.tif
Kirche

Zu Ehren St. Cosmas und Damian

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen