Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Burgheim: Einbruch in Burgheimer Geschäftsgebäude: Polizei nimmt 21-Jährigen fest

Burgheim
25.11.2021

Einbruch in Burgheimer Geschäftsgebäude: Polizei nimmt 21-Jährigen fest

Ein junger Mann ist wohl in ein Geschäftsgebäude in Burgheim eingebrochen.
Foto: Nicolas Armer, dpa (Symbolbild)

In Burgheim ist ein Einbrecher festgenommen worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der junge Mann die Zugangstür zu einem Geschäftsgebäude aufgehebelt.

Zu einem Einbruch ist die Polizei in den frühen Donnerstagmorgenstunden nach Burgheim gerufen worden. Wie die Beamten mitteilten, hatte es zuvor einen Alarm an einem Geschäftsgebäude gegeben.

Einbruch in Burgheim: 21-Jährige flüchtet vom betroffenen Geschäftsgebäude

Die Polizeikräfte bemerkten eine aufgehebelte Zugangstüre und eine männliche Person, die vom betroffenen Areal Richtung Staudheim flüchtete. Der 21-Jähriger aus dem Landkreis Günzburg konnte festgenommen werden. Außerdem fanden die Beamten im unmittelbaren Umfeld ein Auto, das dem jungen Mann zuzuordnen war. Eine Überprüfung ergab den weiteren Angaben zufolge, dass die angebrachten Kennzeichen gestohlen worden waren. Die weiteren Umstände der Tat müssen in den nun folgenden Ermittlungen geklärt werden, heißt es abschließend. (nr)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.