Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ehrenamtskarte kann verlängert werden

29.11.2018

Ehrenamtskarte kann verlängert werden

Karten aus dem Jahr 2015 laufen Ende dieses Jahres aus

Seit der Einführung der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Jahr 2011 konnte bereits an über 2700 Ehrenamtlichen diese Karte als Dank und Anerkennung für ihr Engagement verliehen werden.

In diesem Zusammenhang weist das Landratsamt darauf hin, dass bei den Ehrenamtlichen, die 2015 die Blaue Bayerische Ehrenamtskarte erhalten haben, die Karte zum 31. Dezember die Gültigkeit verliert. Die Gültigkeitsdauer ist auf der Rückseite der Karte vermerkt. Falls das Ehrenamt weiterhin ausgeführt wird, kann eine Verlängerung beantragt werden. Der Antrag dafür ist auf der Homepage des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen unter www.neuburg-schrobenhausen.de zu finden. Hilfe und Information bietet auch Regina Dorwarth vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement an (per Mail: regina.dorwarth@lra-nd-sob.de oder telefonisch: 08431/57-534).

Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Katastrophenschutz werden gebeten, die Neubeantragung mittels Sammelanmeldung vorzunehmen. Die neue Karte wird dann zeitnah zugestellt und ist vier Jahre gültig. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren