1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Himmlisches Amt zu vergeben

12.10.2019

Himmlisches Amt zu vergeben

Christkindl für Ingolstadt gesucht

Bald ist Weihnachten. Und daher sucht IN-City wieder ein Ingolstädter Christkindl. Der Marketing-Verein ist auf der Suche nach „netten jungen Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind und gerne in die Rolle des diesjährigen Christkinds schlüpfen möchten“, wie es in einer Mitteilung heißt. Das künftige Christkindl sollte, so die Job-Beschreibung, „ein offenes und kommunikatives Wesen besitzen und im Umgang mit Kindern und Senioren keine Scheu haben. Auch das Sprechen vor größerem Publikum zählt zu den Aufgaben des himmlischen Amtes und sollte den Bewerberinnen dementsprechend keine Schwierigkeiten bereiten.“ Das Christkindl wird in seiner Amtszeit eine Vielzahl von öffentlichen Terminen, hauptsächlich nachmittags und abends, wahrnehmen dürfen. Darunter fällt beispielsweise das Öffnen des Adventskalenders am Ingolstädter Christkindlmarkt. Dazu kommen in der Adventszeit Besuche in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten oder Seniorenheimen. (nr)

Wer Interesse hat, kann eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild per E-Mail an buero@in-city.de senden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren