Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Hitzhofen: Mit dem Messer in die Brust gestochen

Hitzhofen
02.08.2016

Mit dem Messer in die Brust gestochen

Am Montagabend musste die Polizei ausrücken. In einer Unterkunft war ein Streit eskaliert. Ein 22-Jähriger wurde durch einen Messerstich schwer verletzt.
Foto: Symbolfoto: Ralf Lienert

Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft im Kreis Eichstätt eskaliert. Ein 22-Jähriger wird schwer verletzt.

Montagabend ist ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Hitzhofen (Kreis Eichstätt) eskaliert. Danach hatte ein 22-jähriger Asylbewerber ein Küchenmesser in der Brust. Laut Polizeiangaben seien er und sein Zimmernachbar aus „nichtigem Grund“ aneinandergeraten. Der, ein 29-Jähriger, habe dann zur Waffe gegriffen. Der 22-Jährige ist inzwischen außer Lebensgefahr. Gegen den Zimmernachbarn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. (nr) 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.