1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Mann beleidigt Schulweghelfer und Kinder in Lichtenau

Weichering-Lichtenau

14.06.2018

Mann beleidigt Schulweghelfer und Kinder in Lichtenau

Ein 41-jähriger Mann hat grundlos Schulweghelferinnen und Schulkinder angepöbelt.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Polizei sucht jetzt Eltern, deren Kinder von dem Vorfall am Dienstag betroffen waren.

Mit unflätigen Worten hat Dienstagfrüh ein 41-jähriger Mann, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, zwei Schulweghelferinnen und Schulkinder in Lichtenau beschimpft. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei kurz vor 7.30 Uhr an der Bushaltestelle beim Kindergarten. Der Mann konnte ermittelt werden. Nun sucht die Polizei Geschädigte (insbesondere die Eltern der betroffenen Kinder), die sich bei der Polizeiinspektion Neuburg unter Telefon 08431/67110 melden sollen. (nr)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3480.tif
Unterhausen

Fliegerbombe hält Unterhausen in Atem

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!