Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: In Neuburg gründet sich eine neue Wählergruppierung

Neuburg
09.08.2019

In Neuburg gründet sich eine neue Wählergruppierung

Frank Thonig, ehemaliger Geschäftsführer des Wittelsbacher Golfclubs in Rohrenfeld, möchte Oberbürgermeister von Neuburg werden. 
Foto: Manfred Rinke

Sie heißt WIND und der Name ist Programm: Für frischen Wind in der Neuburger Politikszene will eine neue Wählergruppe sorgen. An der Spitze steht Frank Thonig.

Am Donnerstag hat sich im Gasthaus Pfafflinger in Neuburg die Wählergruppe „Wähler Initiative Neuburg Donau“, kurz „WIND“, gegründet. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, ist die „Wähler Initiative Neuburg Donau“ eine Vereinigung von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Neuburg, deren Zweck es sei, aktiv durch Mitarbeit in der Stadtvertretung an der Erfüllung kommunaler Aufgaben mitzuwirken und das Wohl der Einwohner zu fördern. Dies gelte insbesondere durch die Teilnahme an den kommenden Kommunalwahlen am Sonntag, 15. März 2020.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren