Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Junge Oper: Keineswegs vom Wege abgekommen

Neuburg
11.08.2019

Junge Oper: Keineswegs vom Wege abgekommen

Höhepunkt pur: Ben Maier alias Vater Germont, Franz Garlik, der Liebhaber Alfredo, die sterbende Violetta, dargestellt von Lauren Francis, Katrin Mitko als besorgte Annina und der Dottore Hubert Häckl (von links) in der aufwühlenden Szene, die dem Tod Violettas voranging.
2 Bilder
Höhepunkt pur: Ben Maier alias Vater Germont, Franz Garlik, der Liebhaber Alfredo, die sterbende Violetta, dargestellt von Lauren Francis, Katrin Mitko als besorgte Annina und der Dottore Hubert Häckl (von links) in der aufwühlenden Szene, die dem Tod Violettas voranging.
Foto: Brigitte Clemens

Das Neuburger Ensemble führte Verdis La Traviata im Museumsgarten auf. Professionelle Sänger und Laiendarsteller überzeugten mit perfekt zugeschnittenem Spiel.

Es begann in einer lauen Sommernacht, endete im warmem Platzregen – und dazwischen: viel Gefühl, Liebesglück und -leid, zu Herzen gehende Musik, clevere Regiegags, ambitionierte Sänger und Darsteller, routinierte Instrumentalisten und beste Stimmung in der „Arena di Museumsgarten“ Neuburgs. Giuseppe Verdi komponierte für La Traviata (italienisch für „Die vom Wege Abgekommene“) die Musik, Francesco Maria Piave verfasste das Libretto.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.