Newsticker
Russland stellt wohl Gaslieferungen nach Finnland am Samstag ein
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Neuburger Bar wegen Privatpartys im Visier der Behörden

Neuburg
15.10.2020

Neuburger Bar wegen Privatpartys im Visier der Behörden

Trotz Corona-Pandemie wollen die Menschen wieder in Bars feiern. Verständlich, aber gefährlich.
Foto: Paul Zinken, dpa

Plus Die Corona-Fallzahlen im Landkreis steigen. Landrat und Oberbürgermeister wollen nun in der Neuburger Gastronomie verstärkt Kontrollen durchführen. Eine Bar steht dabei besonders im Fokus.

Nicht nur bundesweit, auch im Landkreis werden immer mehr Menschen positiv auf Corona getestet: Mit einem Durchschnittswert von 52,3 wurde der kritische Inzidenzwert von 50 Infizierten pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen am Mittwoch überschritten. Mit schuld an den steigenden Fallzahlen seien private Veranstaltungen, sind sich Landrat Peter von der Grün und Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling einig. Konkrete Namen von Verantwortlichen nennen die beiden Politiker nicht, doch wer sich in Neuburg umhört, der weiß: In der Kritik stehen vor allem die Gastronomen Bajram und Leotrim Gashi, denen unter anderem die Fly-Bar gehört.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.