Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Neuburger Stadtrat spricht sich für fahrradfreundliche Kommune aus

Neuburg
22.06.2021

Neuburger Stadtrat spricht sich für fahrradfreundliche Kommune aus

Um noch fahrradfreundlicher zu werden, soll Neuburg Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern werde. Dafür entschied sich der Neuburger Stadtrat mit großer Mehrheit in seiner jüngsten Sitzung.
Foto: Marcus Brandt (dpa)

Plus Die mögliche Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommune Bayern sorgte im Neuburger Stadtrat für Gesprächsstoff. Was die Argumente dafür und dagegen waren.

Ist Neuburg bereits fahrradfreundlich genug? Und wenn nein, wer soll sich um Verbesserungen kümmern? Dies war eine der zentralen Fragen in der jüngsten Sitzung des Neuburger Stadtrats, in der durchaus kontrovers diskutiert wurde, ob sich die Stadt der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen Bayern (AGFK) anschließen soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.