Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Polizei sucht Zeugen: Wer hat den Jägerstand in Joshofen zerstört?

Neuburg

08.04.2021

Polizei sucht Zeugen: Wer hat den Jägerstand in Joshofen zerstört?

Leiter weggerissen und Stützpfosten entfernt: Wer hat etwas beobachtet?
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Leiter weggerissen und Stützpfosten entfernt: Unbekannte haben sich in den vergangenen Tagen an einem Jägerstand in Neuburg-Joshofen zu schaffen gemacht.

Unbekannte haben zwischen dem 5. und 7. April einen Jägerstand im Neuburger Ortsteil Joshofen beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurde konkret ein mit Stahlseil gesicherter Stuhl im Jägerstand aus der Verankerung gerissen sowie die Leiter und zwei Stützpfosten mutwillig entfernt. Hinweise auf den oder die Verursacher liegen bislang nicht vor, heißt es weiter.

Jägerstand mutwillig zerstört: Polizei Neuburg sucht Zeugen

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die Angaben dazu machen können, sich unter der Tel. 08431/67110 zu melden. (nr)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren