Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Stadtentwicklung in Neuburg: Schwalbanger: Kinder reden mit

Stadtentwicklung in Neuburg
24.11.2012

Schwalbanger: Kinder reden mit

So stellen sich die Kinder, die im Schwalbanger wohnen, ihr Umfeld vor: Geht es nach den Kleinen, so sollten zwischen den sechs großen Wohnblöcken wieder kleine Spielplätze entstehen, wie es sie dort früher schon gab.
Foto: Sebastian Hofmann

Der Schwalbanger soll schöner werden, das wollen Anwohner wie auch Vertreter der Stadt. Dazu gibt es eine Arbeitsgruppe, in der auch die Kleinsten mitreden dürfen

Wer eine von Grund auf ehrliche Antwort auf seine Frage haben möchte, der ist nie schlecht beraten, wenn er sie einem Kind stellt. Das dachten sich wohl auch Verantwortliche der Stadt Neuburg, die derzeit über einer optischen Aufwertung des Schwalbanger brüten. Das Areal um die sechs Hochhäuser und die Wiese neben dem Kindergarten St. Peter sollen schöner werden, um so die Lebensqualität der Anwohner zu verbessern und den Stadtteil aufzuwerten. Die ersten, die ihre Ideen einbringen durften, waren in diesem Fall Kinder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.