Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Trotz Ausgangssperre: Mann fährt mit geklautem Fahrrad durch Neuburg

Neuburg

10.01.2021

Trotz Ausgangssperre: Mann fährt mit geklautem Fahrrad durch Neuburg

Der junge Mann führte außerdem Betäubungsmittel mit sich.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Obwohl es die Ausgangsbeschränkungen verbieten, war ein 24 Jahre alter Mann nach 21 Uhr in Neuburg unterwegs. Bei einer Kontrolle stellte sich noch mehr heraus.

Mit einem gestohlenem Fahrrad ist ein 24-Jähriger in Neuburg während der Ausgangsbeschränkung unterwegs gewesen. Der junge Mann war der Polizei gegen 0.05 Uhr in der Hechtenstraße aufgefallen.

Geklautes Fahrrad in Neuburg: 24-Jähriger wollte flüchten

Wie die Beamten mitteilen, versuchte er zu flüchten, konnte aber am Sèter Platz erwischt werden. Bei seiner Kontrolle stellte sich heraus, dass er das von ihm benutzte Fahrrad kurz zuvor von einem Haus entwendet hatte. Zudem fand die Polizei bei ihm eine geringe Menge Betäubungsmittel.

Der 24-Jährige wurde festgenommen und dem Gericht vorgeführt. Gegen ihn wird unter anderem wegen Diebstahls, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Infektionsschutzgesetz ermittelt. Das Fahrrad wurde sichergestellt. (nr)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren