Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Jugendliche versuchen am Ottheinrichsturm in Neuburg ein Feuer zu entfachen

Neuburg
04.01.2022

Jugendliche versuchen am Ottheinrichsturm in Neuburg ein Feuer zu entfachen

Vier Jugendliche haben in Neuburg versucht, ein illegales Lagerfeuer zu entfachen.
Foto: Michael Stifter

Jugendliche haben in Neuburg versucht, Kartonagen in Brand zu setzten. Die Polizei wurde rechtzeitig auf die Gruppe aufmerksam gemacht.

Am Herzog-Ludwig-Weg in Neuburg haben Jugendliche versucht, ein Feuer zu entfachen. Das teilte die Polizei mit. Ein aufmerksamer Zeuge teilte der Neuburger Polizei am späten Montagnachmittag gegen 17.10 Uhr telefonisch mit, dass am Ottheinrichsturm Jugendliche lautstark ein Lagerfeuer machten.

Vor Ort trafen die Beamten vier männliche Jugendliche an. Die Gruppe versuchte mit mitgebrachten Kartonagen ein Feuer an der Wand des Ottheinrichsturms zu legen. Dieses konnte durch die Beamten gelöscht werden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.