Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Deutliche Erfolge für SKC Burgheim

03.11.2017

Deutliche Erfolge für SKC Burgheim

Kegeln: Herren und Damen siegen

Sowohl die Herren als auch die Damen der Kegler des SKC Burgheim haben Siege eingefahren.

Routinier Ludwig Klein überragte einmal mehr, schob mit 583:534 Holz ein Traumergebnis und ließ seinem Gegner mit 3:1 Punkten keine Chance. Ohne Training und Wettkampferfahrung sprang Sandro Schwab für die abwesenden SKC-Stammkräfte in die Bresche und machte seine Sache gut. Mit 2:2 Punkten und der besseren Holzzahl von 501:466 sicherte er den Mannschaftspunkt. Ludwig Jobst wäre zu wünschen, dass er seine Trainingsergebnisse einmal im Wettkampf zeigt. Mit 0:4 Punkten und 451:494 Holz musste er sich geschlagen geben. Den Schlusspunkt setzte Herbert Etsberger. Mit 3:1 Punkten und 530:479 Holz stellte er den Auswärtserfolg sicher.

Mit einem glatten 6:0-Erfolg landete das Burgheimer Damen-Team einen Derby-Sieg. Martina Schmelcher hatte ihre Gegenspielerin sicher im Griff und siegte glatt mit 4:0 Punkten und 508:427 Holz. Für eine gewisse Vorentscheidung sorgte Manuela Pickhard mit ihren 3:1 Punkten und 391:376 Holz. Zwar schob die jüngste SKC-Keglerin Lea Stautner mit 461:467 weniger Holz als ihre Gegnerin, trotzdem behielt sie mit 2,5:1,5 Punkten die Oberhand. Gewohnt zuverlässig absolvierte Steffi Schelchshorn ihre Spiele und stellte mit 3:1 Punkten und 507:460 Holz den Burgheimer Sieg sicher. (ets)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren