1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Alle Facetten der Käthe Luther

Aufführung

14.06.2017

Alle Facetten der Käthe Luther

Patricia Foik (Zweite von links) hat im Wechinger Gemeindehaus einen Monolog aus dem Buch „Wenn Du geredet hättest, Desdemona“ in Szene gesetzt.
Bild: Kampf

Patricia Foik gibt Gastauftritt im Wechinger Gemeindehaus

„Bist Du sicher, Martinus?“ fragt Käthe Luther ihren Ehemann in dem Monolog von Christine Brückner aus dem Buch „Wenn Du geredet hättest, Desdemona“. Auf eindrückliche Weise in Szene gesetzt hat das die Schauspielerin Patricia Foik bei einer Veranstaltung im Wechinger Gemeindehaus. Eingeladen hatten die Dekanatsfrauenbeauftragten, das Evangelische Bildungswerk und die Kirchengemeinde Wechingen. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal im Gemeindehaus, als Gerda Fuchs aus Lehmingen als eine Vertreterin der Frauenbeauftragten zu der Veranstaltung im Rahmen des Reformationsjubiläumsjahres begrüßte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach einer kurzen historischen Einführung durch den Dinkelsbühler Dekan Uland Spahlinger begann eine beeindruckende Vorstellung. Die Schauspielerin Patricia Foik ließ eine Käthe Luther lebendig werden, die alle Facetten ihres Lebens mit Martin Luther zeigte – als tüchtige Hausfrau und Unternehmerin, die zahlreiche hungrige Mäuler zu stopfen hatte, als Gesprächspartnerin in theologischen Dingen mit durchaus eigener Meinung und als Mutter, die um ihr verstorbenes Kind trauert. Unterbrochen und unterstrichen wurden die Szenen von Lutherchorälen, die im verjazzten Gewand ganz neu zu hören waren. Dafür hatten sich fünf Musiker unter dem Namen „Peace in Merci Five“ zusammengefunden. Die Zuschauerinnen und Zuschauer belohnten die Künstler mit gespannter Aufmerksamkeit bis zum letzten Moment und einem lang anhaltenden Applaus.

Wer den Auftritt in Wechingen verpasst hat, hat bei der Nördlinger Kulturnacht am 29. September Gelegenheit zu erleben, wenn Käthe ihren Ehemann fragt: „Bist Du sicher, Martinus?“ (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren