Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Löpsingen: Montessori-Kinderhaus in Löpsingen erhält eine neue Krippengruppe

Löpsingen
24.07.2020

Montessori-Kinderhaus in Löpsingen erhält eine neue Krippengruppe

So sieht der Raum für die neu geschaffene Krippengruppe im Löpsinger Montessori-Haus aus.
Foto: Ronald Hummel

Plus Das Montessori-Kinderhaus bekommt eine eigene Krippe. Bisher hatte man mit einem Provisorium gearbeitet.

Bislang wurde im Löpsinger Montessori-Kinderhaus „Sonnenkäfer“ improvisiert: Offiziell gab es zwei Kindergartengruppen, aber keine eigene Krippe. Da die Kapazitäten von 25 Kindern pro Gruppe nicht erreicht waren (derzeit sind es 44 Kinder), konnte man dennoch auch zwölf Kinder im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren aufnehmen. „Die kamen in eine inoffizielle Krippe, weil man sie von der Betreuung und vom pädagogischen Standpunkt her nicht einfach mit älteren Kindern mischen kann“, sagt die Leiterin des Kinderhauses, Andrea Engelhard. Die kleineren Kinder wurden also im Obergeschoss in den Räumen der Krabbelgruppe extra betreut. Das ändert sich jetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.