1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mann verpasst 20-Jährigem Kopfstoß

Mönchsdeggingen

11.06.2019

Mann verpasst 20-Jährigem Kopfstoß

Ein 30-Jähriger hat einem 20-Jährigen einen Kopfstoß verpasst.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Zwei Männer haben sich in Mönchsdeggingen gestritten woraufhin einer der beiden dem anderen einen Kopfstoß verpasst hat.

Zwei Männer im Alter von 30 und 20 Jahren sind Sonntagnacht am Mönchsdegginger Sportplatz in einen Streit geraten. Im Verlauf verpasste der Ältere dem Jüngeren einen Kopfstoß. Der 20-Jährige wurde dadurch nach Angaben der Polizei leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Gegen den 30-Jährigen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (pm)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren