Mönchsdeggingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mönchsdeggingen"

Karin Bergdolt

Sie will Bürgermeisterin werden

Karin Bergdolt tritt in Mönchsdeggingen an

Die  Wählergruppe "Einigkeit" hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert (von links nach rechts): Thomas Adling, Christian Wirth, der Verantwortliche für den Wahlvorschlag, Walter Beck, Florian Bergdolt, Karin Bergdolt, Benjamin Regele, Monika Moosbrugger, Christoph Doley und Andrea Jörg. Auf dem Bild fehlt Harald Gerke.
Wahl 2020

Mönchsdeggingen: Wählergruppe nominiert Bürgermeisterkandidatin

Die Mönchsdegginger Wählergruppe "Einigkeit" hat ihre Kandidaten für das Bürgermeisteramt und für den Gemeinderat nominiert. Diese Projekte sollen umgesetzt werden.

Sina Trinkwalder ist im Ries aufgewachsen. Vor zehn Jahren hat sie das Sozialunternehmen Manomama in Augsburg gegründet, das rund 140 Mitarbeiter beschäftigt, die auf dem normalen Arbeitsmarkt keine Chance hätten. Gestern referierte sie auch über das Thema Nachhaltigkeit im Donau-Rieser Kreistag.
Kommunales

Aufrüttelnder Vortrag im Kreistag

Die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder, die aus dem Ries stammt, referiert über ihre Firma und die Frage, was nachhaltig ist. Was die Kreisräte danach konkret entscheiden

Sina Trinkwalder ist im Ries aufgewachsen. Vor zehn Jahren hat sie das Sozialunternehmen Manomama in Augsburg gegründet, das rund 140 Mitarbeiter beschäftigt, die auf dem normalen Arbeitsmarkt keine Chance hätten. Gestern referierte sie auch über das Thema Nachhaltigkeit im Donau-Rieser Kreistag.
Landkreis Donau-Ries

Aufrüttelnder Vortrag im Kreistag: Unternehmerin spricht über Nachhaltigkeit

Plus Die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder, die aus dem Ries stammt, referiert über ihre Firma und die Frage, was nachhaltig ist. Was die Kreisräte danach konkret entscheiden.

In Bissingen ist am Mittwochabend ein Schweinestall in Brand geraten. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war im Löscheinsatz.
Bissingen

Bissinger Schweinestall brennt: Fünf Tiere verenden

Etwa 180 Einsatzkräfte rücken im Kesseltal an. Die Polizei hat eine Vermutung zur Brandursache

Kreistag

Diskussion um Besucherzentrum

Gremium spricht über mögliches Geopark-Ries-Projekt. Erneute Debatte über Standort in Mönchsdeggingen

Freuten sich über ihre Ergebnisse beim Jedermannslauf in Oettingen (von links): Mirka Sonntag, Andreas Beck, Theresa Wild, Tobias Gröbl, Katharina Kaufmann und Mario Leser.
Laufsport

Deutliche Siege beim Jedermannslauf

Tobias Gröbl und Theresa Wild siegen in Oettingen. Wer die Gesamtsiege bei den Männern und Frauen holt, entscheidet sich im letzten Lauf

Sieht fast aus wie ein Kunstwerk, der Kletterparcours im Donauwörther Kraxlstadl. Hier ist noch viel geplant – besonders für den Bereich Bouldern, einer Kletterart, die ziemlich im Trend liegt. 
Donauwörth 

Erfolgsmodell Alpenverein: Nicht nur klettern und kraxeln

Die Sektion Donauwörth des Alpenvereins ist der größte Verein der Stadt. Was er tut, scheint im Trend zu liegen.

Bestens in Szene setzen konnten sich beim Jedermannslauf in Mönchsdeggingen (von rechts) Andreas Beck, Christina Kratzer und Mario Leser von der LG Zusam.
Jedermannslauf

Plätze eins und zwei auf einer verkürzten Runde

Doppelsieg für die LG Zusam beim Rennen in Mönchsdeggingen

Bunte Tupfer in der herbstlichen Landschaft: der Tross der Läufer in der Umgebung von Mönchsdeggingen.
Jedermannserie

Starterrekord in Mönchsdeggingen

Beim dritten Jedermannslauf der LG Donau-Ries nehmen insgesamt 455 Starter teil. Warum kurz vor dem Wettkampf noch eine neue Strecke gefunden werden muss.

Tiere waren das Motto des Herbstkonzertes des Gesangvereins Mönchsdeggingen.
Musik

Über Igel, Kakerlaken und Hühner

Das Herbstkonzert des Gesangvereins Mönchsdeggingen dreht sich um Tiere

Das Vororchester der Stadtkapelle Wertingen startet jedes Schuljahr mit einer neuen Besetzung und so war das Kaffeekonzert für zehn Musiker der erste Auftritt.
Konzert

Kesseltaler blasen den Wertingern den Marsch

Seit die Musikschule Wertingen in Bissingen eine Außenstelle eingerichtet hat, tut sich viel beim musikalischen Austausch mit der Stadtkapelle. Das war auch beim berühmten Kaffeekonzert mit jungen und jugendlichen Musikern so

Nina Mann ist als Sommelière des Jahres 2020 ausgezeichnet worden. Sie kommt aus einem Ortsteil von Mönchsdeggingen.
Porträt

Die Sommelière des Jahres 2020 stammt aus dem Ries

Plus Eine junge Frau aus Mönchsdeggingen ist zu den Besten ihrer Branche aufgestiegen. Großen Einfluss hatte auf sie auch der Musiker Sting

Beim Musikerinnentreff spielten drei Frauen zusammen.
Piano

Musikerinnen spielen zusammen Klavier

In Mönchsdeggingen findet der erste Musiktreff statt

Musik

Die Gospel-Offensive rollt

Pop-Kantor Hans-Georg Stapff ist unterwegs. Nächster Termin im Januar in Ebermergen

Ein Unbekannter ist nach einem Unfall einfach weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Mönchsdeggingen

Unbekannter fährt nach Unfall einfach weiter

Ein rotes Fahrzeug touchiert den Wagen eines 24-Jährigen. Der Fahrer fährt weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Eine klare Zielansprache durch Trainer Josef Wizinger ist vor dem Neustart nach vier Wochen Pause gegen den TSV Abensberg gefragt.
Volleyball-Bayernliga Süd

Beste Voraussetzungen für das Spitzenspiel

Nach vier Wochen Pause trifft die FSV-Erste auf den TSV Abensberg

René Lauer bei der Preisverleihung mit den Stiftern des Preises, Ferdinand Wilhelm Thywissen (rechts) und Hans-Jürgen Petrauschke (Landrat Rhein-Kreis Neuss, links).
In eigener Sache

René Lauer erhält "Hermann-Wilhelm-Thywissen-Preis"

Digital-Redakteur René Lauer wurde für seine Reportage "Der Traum vom eigenen Hallenbad“ mit dem "Hermann-Wilhelm-Thywissen-Preis" ausgezeichnet. Die Geschichte lesen Sie hier.

Bürgermeister Wolfgang Kilian bei seiner letzten Bürgerversammlung in Harburg.
Harburg

Wolfgang Kilian sehnt Mitte November herbei

Die Verkehrssituation ist das beherrschende Thema auf der Bürgerversammlung in Harburg. „Nicht lustig“ findet der scheidende Rathauschef die aktuelle Situation.

Spatenstich an der Kreisstraße DON 9: Bis Mitte 2020 soll zwischen  und Hohenaltheim die Fahrbahn verbreitert und begradigt werden. 	Foto: Jim Benninger
Verkehr

Zwischen Hohenaltheim und Merzingen wird gebaut

Die Strecke zwischen Merzingen und Hohenaltheim ist für den Verkehr gesperrt. Die Sanierung der Teilstrecke kostet 1,25 Millionen Euro. Wie lange die Bauarbeiten dauern.

Mönchsdeggingens Dominik Doppelbauer (links) versucht vergeblich, den zweifachen Wemdinger Torschützen Florian Veit zu stoppen. Am Ende siegte der Tabellenführer beinahe zweistellig.
Kreisklasse Nord I

Wemding zeigt der Konkurrenz die Hacken

Spitzenreiter hat nach dem 9:1 in Mönchsdeggingen acht Punkte Vorsprung

Am Stand des Gartenbau- und Verschönerungsvereins Munningen können Besucher bei Christa Hertle, Alex Kohler und Klaudia Kienberger (von links) verschiedene Saftmischungen probieren.
Donauries-Ausstellung

Halle C: Saft zum Probieren – aus Pappbechern

Plus In der Naturhalle ist es grün, denn mehrere Verschönerungsvereine zeigen ihre Kunst. Besucher können Saftmischungen probieren und sich über Blühwiesen informieren.

Monheims Trainer Klaus Jähnel kann dem Spiel seiner Elf bei Tabellenführer Wemding trotz der Niederlage viel Positives abgewinnen.
Fußball

TSV Monheim: Die tolle Moral überwiegt

Plus Trotz knapper 4:5-Pleite bei Ligaprimus Wemding kann der TSV Monheim auch positiv auf das kuriose Spiel blicken. Tabellenführer wechsle dich in der A-Klasse Nord.

In Mauren gab es bislang den Dreikönigslauf (hier ein Archivbild vom Start des Hauptfelds), nun wird dort auch ein Rennen der Jedermannserie ausgetragen. Termin ist der 27. Oktober. Die Serie endet heuer am 15. Dezember in Rain.
Laufen

Neue Strecke bei der Jedermannserie

Erstmals beteiligt sich der SV Mauren. Dessen Veranstaltung ist zugleich am 27. Oktober der Auftakt für dieses Jahr. Wo sonst noch gestartet wird und wie die Anmeldung funktioniert

Schafe und Ziegen standen im Mittelpunkt des Interesses von vielen Besuchern, die sich unter anderem an Führungen auf dem Kühsteinfelsen in Mönchsdeggingen über die Tiere, deren Haltung und Erzeugnisse aber auch Probleme und Zukunftssorgen der Besitzer informieren ließen.
Natur

Viel Wissen am Schafttag in Mönchsdeggingen vermittelt

Unter dem Motto „Schafe, Ziegen, Kühsteinfelsen“ kommen viele Besucher zum 5. Rieser Schaftag nach Mönchsdeggingen. Die Veranstalter boten einges rund um den Kühsteinfelsen.