1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mit Drogen gefahren und erwischt

Polizeibericht II

15.09.2018

Mit Drogen gefahren und erwischt

Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Fahrerflucht und Schäden beim Ausparken

Am 14.09.2018, um 11.16 Uhr wurde in Nördlingen am Stoffelsberg, ein 22-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden drogentypische Ausfallerscheinungen beim Fahrer festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Pkw-Fahrer muss nun mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen. (pm)

Schäden beim Ausparken
Am 14.09.2018, um 12.40 Uhr fuhren in Nördlingen, Wemdinger Straße zwei Pkw-Führer auf dem Parkplatz eines Supermarktes gleichzeitig rückwärts aus ihren Parkbuchten. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge bei dem ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand. (pm)
Am 14.09.2018, um 18.55 Uhr stieß eine 40-jährige Pkw-Fahrerin in Nördlingen, Anton-Jaumann-Industriepark beim Ausparken gegen einen anderen geparkten Pkw und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von 3500 Euro. (pm)

Unfallflucht
Am 14.09.2018, zwischen 07.50 Uhr - 10.30 Uhr wurde in der Nördlinger  Herrengasse ein am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw durch einen links vorbeifahrenden Pkw beschädigt. Am geparkten Pkw waren am linken Außenspiegel mehrere Kratzer sichtbar. Der Unfallverursacher hatte nach dem Anstoß die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern, dieser beläuft sich auf 900 Euro. (pm)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Geklärte Unfallflucht
Am 14.09.2018, um 14.30 Uhr beobachteten zwei Passanten in Nördlingen, Kohlenmarkt, wie eine 73-jährige Pkw-Fahrerin beim Ausparken gegen den vor ihr geparkten Pkw stößt und sich anschließend vom Unfallort entfernt. Die Unfallverursacherin konnte auf Grund des durch die Zeugen notierten Kennzeichens ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro. (pm)

Streifkollision an der Tankstelle
Am 14.09.2018, um 22.50 Uhr wollte eine 48-jährige Pkw-Fahrerin in Nördlingen, Augsburger Straße aus einer Tankstelle in die Augsburger Straße einfahren. Zeitgleich wollte ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in die Tankstelle einfahren und hatte dazu bereits den Blinker gesetzt.
Als dieser bemerkte, dass die Ein- Ausfahrt für zwei Fahrzeuge zu schmal ist, fuhr er bis zur zweiten Einfahrt weiter. Die Unfallverursacherin ging davon aus, dass der Unfallgegner in die erste Tankstelleneinfahrt einbiegt und fuhr los. Dabei kam es zu einer Streifkollision beider Fahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Andreas%20Fr%c3%b6lich%20-%20K%c3%b6ln%20-%20Pianist.tif
Konzert

Mozart – unterhaltsam und ernst

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket