Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet

Tradition

29.05.2015

Neue Fahne wird geweiht

Die Mitglieder des Volkstrachten-Erhaltungsvereines „D’Riaser Oettingen“ haben die Stadtkapelle Oettingen als Patenverein gewonnen.
Bild: Armin Sailer

Oettinger Trachtenverein hat einen Paten gefunden. Große Aktion geplant

Der Volkstrachten-Erhaltungsverein „D’Riaser Oettingen“ hat sich eine neue Fahne sticken lassen, die am 11. und 12. Juli 2015 geweiht werden soll. Traditionell wird zu so einem Festakt auch ein Patenverein benötigt, und als diesen haben sich die Trachtler die Stadtkapelle Oettingen ausgesucht. Beim Patenbitten marschierte die Stadtkapelle nun mit fröhlicher Marschmusik auf. Trachtler und Kapelle in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an, ob die Trachtler der Patenschaft würdig sind. Am Ende hatte der Trachtenverein seine Würdigkeit unter Beweis gestellt, der Vertrag wurde verlesen, bestätigt und unterzeichnet. Die Fahnenweihe beginnt am Samstag, 11. Juli, um 18 Uhr mit einem Bayerischen Abend, die eigentliche Weihe findet am Sonntag, 12. Juli, mit einem Festgottesdienst in der St.-Sebastian-Kirche statt. Später gibt es einen Festakt und Musik durch die Stadtkapelle Oettingen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren