1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Verliebt in Schottland, verheiratet in Dornstadt

Hochzeit

17.07.2017

Verliebt in Schottland, verheiratet in Dornstadt

Nora Prinzessin zu Oettingen-Spielberg hat am vergangenen Samstag Lord Max Percy geheiratet.

Nora Prinzessin zu Oettingen-Spielberg vermählte sich am Samstag mit Lord Max Percy.

Nora Prinzessin zu Oettingen-Spielberg und Lord Max Percy haben am Samstag in der Schlosskapelle Mariä Himmelfahrt in Dornstadt-Hirschbrunn geheiratet. Nora ist die Tochter von Albrecht Fürst zu Oettingen-Spielberg.

Der Bräutigam stammt aus Alnwick in England. Seine Eltern sind der Herzog und die Herzogin von Northumberland. Der Stammsitz der Familie ist Alnwick Castle, das Schloss diente als Filmkulisse für Harry-Potter-Filme. Das Brautpaar kennt sich seit der gemeinsamen Studienzeit an der schottischen St. Andrews Universität.

Beide sind 27 Jahre alt, wie Domänendirektor Dr. Christian Wippermann gestern auf Anfrage den Rieser Nachrichten mitteilte. Die Trauung vollzogen Oettingens Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz sowie Reverend Paul M. Scott und Reverend Jane Scott von der St. Michael’s Church aus Alnwick. In der Kirche musizierte das Baiernrainer Dreigesang-Ensemble sowie Kirchenmusikdirektor Udo Knauer aus Nördlingen an der Orgel. Vor der Kapelle spielten beim Ein- und Auszug der Hochzeitsgesellschaft die Musikkapelle Dornstadt sowie die Stadtkapelle Oettingen auf. Fahnenabordnungen der Vereine aus Dornstadt und Oettingen waren ebenfalls zu Gast. Beim anschließenden Empfang trat das Oettinger Jazzkränzchen auf.

Die Feierlichkeiten fanden laut Wippermann im engsten Familienkreis am Schloss Hirschbrunn sowie im Oettinger Residenzschloss statt. Wer zu den Gästen zählte, verriet der Domänendirektor nicht. (RN)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9832.tif
Nachgefragt

Deshalb gibt es keine Kinderklinik am Nördlinger Krankenhaus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen