Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom

Ehrungen

19.01.2015

Im Einsatz für die SGA

Stehend von links: Vorstand Rainer Hertle, Elke Thum (250), Karina Hubel (250), Katja Rusch (150), Katja Heuberger (100), Lisa Feistle (150), Lisa Spielberger (50), Lisa Lamprecht (50), Vorstand Kathrin Aschenmeier und Simone Hertle (300). In der Hocke von links: Regina Hubel (100) und Carolin Schübel (200). Auf dem Foto fehlen: Annika Haselbeck (50), Nadine Herrle (150), Madeln Koffler (50), Julia Kornmann (50), Mareike Schmidt (150), Doris Stetz (150), Katharina Ziegelmeier (250).
Bild: SG Alerheim

Fußballerinnen ausgezeichnet

Bei der jüngsten Feier der SG Alerheim nutzte der Verein die Gelegenheit, verdiente Spielerinnen der Damen-Fussball-Abteilung zu ehren. Vorstand Rainer Hertle hatte das Vergnügen, insgesamt 17 Damen für insgesamt über 2500 Spiele auszuzeichnen. Besonders hoch ist die Leistung der Damen zu würdigen, wenn man weiß, dass man anders als im Herrenbereich, meist nur Ligen mit 8 bis 12 Mannschaften ausspielt. Auch die eine oder andere Baby-Pause muss eine persönliche Spielerstatistik der Damen gerne mal „aushalten“.

Spielerinnen wie Elke Thum, Karina Hubel, Simone Hertle und Katharina Ziegelmeier haben sich über ihre hohe Anzahl von Spielen hinaus auch über Jahre in verschiedensten Funktionen in der SGA verdient gemacht und sich als Trainerinnen/Betreuerinnen im sportlichen Bereich und in den Vorstandschaften der SG Alerheim eingebracht.(pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren